Münchner Kaiserburg

Museen | Altstadt-Lehel
So geschlossen (Bitte Hinweise beachten)
geschlossen: an Sonn- und Feiertagen

Münchner Kaiserburg im alten Hof: Infos zu Museum und Gebäude

Kaiserburg München: Die erste Residenz der Wittelsbacher

Im Alten Hof findet ihr mit der Kaiserburg die erste Residenz der Wittelsbacher in München. Sie ist der älteste Herrschaftssitz der Familie in der Stadt.

Corona-Lockerungen: Museen wieder geöffnet

Die Münchner Museen sind seit 30. Mai auch ohne vorherige Terminbuchung geöffnet. Seit 7. Juni sind weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft.

  • Die aktuellen Corona-Regeln für München sind hier zusammengefasst
  • Welche Regeln gelten und wie ihr an Tickets kommt: Alle Infos
  • Das historische Gebäude am Marienplatz war Wohnsitz von Kaiser Ludwig dem Bayern

    Alter Hof in der Innenstadt München, Foto: Katy Spichal
    Foto: Katy Spichal

    Der berühmteste Bewohner der Münchner Kaiserburg war Kaiser Ludwig der Bayer, der im 13. und 14. Jahrhundert herrschte. Heute erzählt in der spätgotischen Gewölbehalle eine multimediale Dauerausstellung die Geschichte dieses Gebäudes.

    Ausstellung und Preise

    Neben dem Gebäude selbst und der Dauerausstellung "Münchner Kaiserburg" könnt ihr verschiedene Münzen und Siegel, die unter Ludwig dem Bayer verwendet wurden, entdecken. Der Eintritt ist frei.

    Lockerung der Corona-Maßnahmen in München seit 7. Juni

    Die Bayerische Staatsregierung hat umfangreiche Lockerungen bei den Corona-Regeln für den privaten und öffentlichen Raum beschlossen. Seit dem 7. Juni 2021 gelten in Bayern nur noch zwei Inzidenzkategorien ("unter 50" und "zwischen 50 und 100"). Die Kontaktbeschränkungen sind gelockert, Erleichterungen gibt es auch bei Veranstaltungen, Gastronomie, Kultur, Schulen, Kitas und Hochschulen, im Handel und bei Freizeitangeboten.

  • Welche Corona-Maßnahmen in München derzeit gelten
  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • Informationen zur Barrierefreiheit

    6 Bewertungen zu Münchner Kaiserburg

    4
    6 Bewertungen
    • von am

      Hatten auf unserem Münchentripp vergessen, dass montags viele Museen geschlossen haben. Im „Alten Hof“ ( und bei Karl Valentin) sind wir total entschädigt worden. Tolle Ausstellung mit Präsentationen, sehr nette Empfehlungen von der Empfangsdame und ein riesen Fundus an Material für weitere Sehenswürdigkeiten und Ziele in ganz Bayern. Phänomenal!

    • von am

      muss man gesehen haben, toll

    • von am
    • von am
    • von am
    • von am
    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top