Anzeige Branchenbuch

Franz Marc Museum

Museen in und um München
Do geöffnet 10:00 - 18:00 (Bitte Hinweise beachten)
Abweichende Öffnungszeiten: April-Oktober: 10 - 18 Uhr, November-März 10-17 Uhr; geschlossen am 24. und 31.Dezember

Franz Marc Museum in Kochel am See: Infos und Anfahrt

Franz Marc Museum am Kochelsee: Die Kunst des "Blauen Reiters"

Franz Marc gehörte im 20. Jahrhundert zu den bedeutendsten Künstlern in Bayern. Ihm zu Ehren entstand 1986 das Franz Marc Museum in Kochel am See, in dem einige seiner Bilder zu sehen sind.

Die wichtigsten Infos zum Franz Marc Museum auf einen Blick

  • Lage: ca. 72 Kilometer südlich von München in Kochel am See.
  • Museums-Kategorie: Kunst des 20. Jahrhunderts
  • Besonderheiten: Das Museum gibt Einblicke in das Leben Franz Marcs und seiner Künstlerfreunde des Blauen Reiters. Über 150 Werke aus dem Marc-Nachlass sind ausgestellt, dazu bedeutende Gemälde von Kandinsky, Münter, Jawlensky oder Klee sowie viele persönliche Gegenstände.
  • Anfahrt: Mit dem Auto: Über die A9 bis zur Ausfahrt Murnau/Kochel, dann via B472 und B11 nach Kochel am See. In Kochel ist der Weg zum Museum ausgeschildert.
    Öffentlich: Mit der RB bis Kochel, weiter mit dem Fahrrad oder Bus 9608 Richtung Bahnhof Garmisch-Partenkirchen bis Haltestelle "Franz-Marc-Museum, Kochel am See" fahren (Fahrzeit: ca. 90 Minuten).

Das könnte euch auch interessieren

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top