Bauernhof- und Wintersportmuseum Schliersee

Museen
Di geöffnet 10:00 - 17:00 (Bitte Hinweise beachten)
Geöffnet: April bis Anfang November | Sollte ein Feiertag auf einen Montag fallen, ist geöffnet.

Wasmeier Museum

Wasmeier Freilichtmuseum Galerie

Alle sprechen von der "guten alten Zeit". Markus Wasmeier, ehemaliger Ski-Olympiasieger, hat sie wieder zum Leben erweckt.

Werte und Traditionen des Lebens auf dem Bauernhof zu bewahren und lebensnah weiterzugeben, hat er sich zur Aufgabe gemacht und 2007 kurzerhand ein Bauernhof- und Wintersportmuseum gegründet. Dabei ist vor der malerischen Alpenkulisse am Schliersee ein ganzes altbayerisches Dorf entstanden, das den Besuchern das bäuerliche Leben des frühen 18. Jahrhunderts in all seinen Facetten erlebbar machen soll.

Wasmeier Freilichtmuseum, Foto: Markus Wasmeier, Dieter Schnöpf
Foto: Markus Wasmeier, Dieter Schnöpf

Längst vergessenes Brauchtum und so manche Bauernweisheit werden im Museumsdorf wiedererweckt. Im Unterschied zu anderen Freilichtmuseen sind die rekonstruierten Gebäude sogar mit Leben erfüllt und - gemäß ihrer Epochenzugehörigkeit - sogar bewirtschaftet. Neben den Höfen können die Schöpfbrauerei, die Außenanlagen und die Elektrizitätsausstellung besichtigt werden. Auf dem Wiesengrund werden fast vergessene Getreidesorten angebaut, Henne, Esel, Schaf und Kuh weiden auf dem Gelände.

Das könnte Sie auch interessieren

5 Bewertungen zu Bauernhof- und Wintersportmuseum Schliersee

5
5 Bewertungen
  • von am

    Ein absolutes Kleinod unter den Freilichtmuseen..

  • von am

    Der Naturmensch Wasmeier spricht mit den Bildern die er hier zu seinem Bauernhof / Wintersportmuseum eingestellt hat, ungezählten Menschen aus der Seele. Dafür gibt es nur ein Wort. " DANKE "

  • von am

    Ein wunderschönes Museumsdorf mit sensationeller Gastronomie. Da geh ich gern hin.

  • von am
  • von am

    Leben, wie es vor 300 Jahren war - ohne Schnickschnack

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top