Südpark

Südpark Galerie

Der Südpark liegt, wie der Name schon sagt, im Münchner Süden und ist bequem mit der U3 oder mit dem Bus zu erreichen. Der waldige Park bietet für Sportfreunde einen Trimm-Dich-Pfad und Tischtennisplatten, aber auch für Senioren eignet sich der schöne Park zum Spazierengehen.

Das könnte Sie auch interessieren

9 Bewertungen zu Südpark

4
9 Bewertungen
  • von am

    Tatsächlich ist der Park eher etwas für Hundehalter . Die Hunde sind alle nicht an der Leine und die Hundehalter kümmert es selten was die Vierbeiner anstellen. Selbst für Jogger kann es gefährlich werden. Nicht für Kinder geeignet!

  • von am

    Schöner und sauberer Park! Ein toller Park um mit meinem Hund gassi gehen zu können auch ohne Leine. Kann es nur weiterempfehlen!!! Zum Glück gibt es da nicht so viele Kinder und man kann dort entspannen ohne ständiges Geschrei

  • von am

    Nun wohne ich schon nahezu 30 Jahre am Südpark bzw. Sendlinger Wald und liebe diesen naturbelassenen Wald sehr, weil er eben mehr noch ein Mischwald als eine künstlich angelegte Parkanlage ist. In den 90er Jahren allerdings, als ich begann in diesem Wald zu joggen, war er noch wesentlich schöner. Ich kann mich eigentlich nicht erinneren, dass außer mir noch andere Jogger unterwegs waren, auch viele Hundehalter gab es nicht. Der Wald wirkte damals still und nahezu unberührt. Leider leider hat sich diese Situation in den letzten 20 Jahren zunehmend verändert. Heute ist der Südpark stark frequentiert, zumindest bei Sonnenschein, von etlichen Joggern, zahlreichen Hundehaltern und Spaziergängern. Wir haben auch einen Hund und genießen es, ihn im Wald frei laufen lassen zu können. Um hier noch die Natur ohne nervende Menschen ganz genießen zu können, muss man Schleichwege wählen. Dort vermag man dann noch Sonnenspiele zwischen Blätterwerk, Eichhörnchen, Vögel und ganz selten mal einen Fuchs in der Ferne zu erleben und bestaunen. Schade, dass man diese so schöne, idyllische grüne Oase mit so vielen nervenden Leuten teilen muss....

  • von am

    Für Hundehalter das absolute Paradies. Hier können Hunde endlich mal frei und ohne Leine laufen. Kann man nur empfehlen. Hatte auch bisher keine schlechten Erfahrungen mit Hundehaltern von schwierigen Hunden , die wurden alle an der Leine geführt. Hier herrscht ein friedliches miteinander. Bin begeistert

  • von am
  • von am
  • von am

    Der stillste und naturreichste Park Münchens!

  • von am

    Nicht für Kinder geeignet. Hunde sind überwiegend nicht an der Leine.

  • von am

    Wenn man in der Nähe wohnt, so wie ich, kann man dort auf jeden Fall einen schönen Nachmittag verbringen. Meist ist es hier nicht so voll wie im Westpark, es gibt für die Kinder mehrere Spielplätze. Toll ist, dass der Südpark quasi ein Wald ist, schöne, schattige Wege führen durch die dichten Bäume. Man kann hier auch super radeln und joggen und noch eine Runde auf den Trimm-Dich-Parcours gehen. Allerdings finde ich, dass es sich nicht lohnt eine weite Anfahrt für diesen doch sehr kleinen Park in Kauf zu nehmen.

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top