Foto: ESO/P.Horálek
Sa geöffnet 12:00 - 17:00 (Bitte Hinweise beachten)
Vom 24. Dezember 2018 bis 8. Januar 2019 geschlossen.

Im ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum erkunden Kinder und Erwachsene an interaktiven Stationen die Weiten des Weltalls. Es gibt verschiedenste Vorführungen und Ausstellungen. Und in der 360-Grad-Kuppel geht’s wie in einem Raumschiff durch das Universum.

Das sind die Highlights im Planetarium

Spielerisch lernen am ESO Supernova, Foto: ESO/P. Horálek
Foto: ESO/P. Horálek

Die Shows im spektakulären Kuppelbau des Planetariums gehören sicher zu den Höhepunkten bei einem Besuch der ESO Supernova. Auf dem Spielplan stehen unter anderem der IMAX-Film „Verborgenes Universum“ oder die Familien-Show „Phantom des Universums“.

Daneben lohnen sich aber auch die Führungen durch das Gebäude, sei es nun die Tour durch die Ausstellung, die Gebäudeführung oder die „Architektour“, die sich verstärkt auf den baulichen Stil fokussiert.

Die interaktive Dauerausstellung „Das lebendige Universum“ beschäftigt sich auf 2.200 Quadratmetern Fläche mit einer Fülle an Themen, etwa dem Bezug zwischen Mensch und Universum, der Astronomie und Beobachtungen aus dem Weltall. Dabei kommt auch Material von Beobachtungen des Universums zum Einsatz, das von Einrichtungen der ESO stammt. Wie etwa ein großes Bild des gesamten Nachthimmels oder ein Hauptspiegelsegment des größten optischen Teleskops der Welt.

Programm und Tickets

Der Eintritt für die Ausstellung und das Bildungsprogramm ist kostenlos. Für die Planetariumshows, Führungen und öffentlichen Veranstaltungen sind Tickets erforderlich. Diese können vorab reserviert werden. Zum Programm

Zahlen und Fakten zur ESO Supernova

Das ESO Supernova in Garching, Foto: ESO/P. Horálek
Foto: ESO/P. Horálek

Insgesamt verfügt der beeindruckende Bau über 4980 Quadratmeter Nettofläche. Das Prunkstück ist die 360-Grad-Planetariumskuppel, in die die Vorführungen projiziert werden. Der Durchmesser der insgesamt 17,4 Meter hohen Kuppel beträgt 14 Meter und sie hat eine Neigung von 25 Grad. Mehr als 100 Besucher können gleichzeitig eine Planetariumsshow besuchen.

ESO Supernova ist das größte geneigte Planetarium im deutschsprachigen Raum. Pro Jahr rechnen die Betreiber mit bis zu 100.000 Besuchern. Das Gebäude liegt in der Karl-Schwarzschild-Straße 2 im Garchinger Forschungszentrum, nur wenige Gehminuten von der Endhaltestelle der U6 entfernt.

Das könnte Euch auch interessieren

2 Bewertungen zu ESO Supernova

5
2 Bewertungen
  • von am

    Ein Besuch im Eso Supernova ist absolut empfehlenswert! Die Planetariumsvorstellung war wunderbar und die Ausstellung sehr spannend und lehrreich. Hat uns allen viel Spaß gemacht.

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung - wir würden uns freuen, wenn Sie wieder mal bei uns vorbeischauen würden.

  • von am

    Ein unglaublich tolles Planetarium und eine riesige astronomische Ausstellung! Alles voll mit Ausstellungsstücken, Expermentierstationen, Bildschirmen und gewaltigen Wandbildern. Freundliches, kompetentes Personal. Und das beste: Das ist alles kostenlos! Einfach wow!

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung!

Top