Foto: FC Bayern Erlebniswelt

FC Bayern Museum

Museen | Schwabing-Freimann
Di geöffnet 10:00 - 18:00 (Bitte Hinweise beachten)
letzter Einlass 17:15 Uhr | geschlossen: Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr | An Spieltagen des FC Bayern gelten gesonderte Öffnungszeiten

FC Bayern Museum in der Allianz Arena: Infos zu Ausstellung und Führungen

FC Bayern Museum: Deutschlands größtes Vereinsmuseum

Das FC Bayern Museum in der Allianz Arena zeigt die Geschichte des deutschen Rekordmeisters von der Gründung über die goldenen 70er bis zu den aktuellen Erfolgen.

Corona-Lockerungen: Notbremse ab 11. Mai aufgehoben

Ab Dienstag, 11.5. ist die Corona-Notbremse in München aufgehoben, da die 7-Tage-Inzidenz fünf Mal in Folge unter 100 lag. Die Museen dürfen ab diesem Datum mit vorheriger Terminbuchung wieder öffnen.

  • Welche Museen wann öffnen und wie ihr an Tickets kommt: Alle Infos
  • Das Museum des FC Bayern München auf einen Blick

    , Foto: Allianz Arena
    Foto: Allianz Arena
    • Lage: In der Münchner Allianz Arena, dem Stadion des FC Bayern
    • Museums-Kategorie: Sport, Kultur
    • Ausstellungen: Über 500 Exponate aus der Vereinsgeschichte sind hier ausgestellt: Trikots von legendären Spielern, Trophäen aus der ruhmreichen Vereinshistorie, Eintrittskarten von geschichsträchtigen Partien wie dem Champions-League-Finale 2012, aber auch kurioses wie der Ball vom dramatischen Meisterschaftsfinale  2001. Umfangreiches Video- und Bildmaterial mit Szenen von großen Triumphen und schmerzhaften Niederlagen sowie eine Hall of Fame mit den Stars der vergangenen Jahrzehnte - von Gerd Müller bis Bastian Schweinsteiger.
    • Besonderheiten: Der Museumsbesuch ist mit einer Tour durch die Allianz Arena kombinierbar - so könnt ihr echte Stadionluft schnuppern.
    •  Empfohlene Aufenthaltsdauer: 1 - 2 Stunden

    Lockerung der Corona-Maßnahmen in München

    Nachdem die 7-Tage-Inzidenz fünf Mal in Folge unter 100 lag, wird es in München einige Lockerungen der Corona-Regeln geben. Ab Dienstag, 11.5. wird die Notbremse aufgehoben, was sich u.a. bei den Kontakten und der Ausgangssperre auswirkt.

    Durch eine neue Allgemeinverfügung der Stadt sollen ab Mittwoch, 12.5. zudem Außengastronomie, Kinos und Theater öffnen können.

  • Lockerung der Corona-Maßnahmen: Was sich in München ändert
  • Welche Corona-Maßnahmen in München derzeit gelten
  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • Warum lohnt sich ein Besuch im FC Bayern Museum?

    Mit 3.000 Quadratmetern ist das FC Bayern Museum das größte Vereinsmuseum Deutschlands!

    Was ist geboten? Trikots, Schuhe, Trophäen: Hier gibt's die Vereinsgeschichte des erfolgreichsten deutschen Fußballklubs zum Nacherleben, besondere Exponate wie die Taktikzettel und der Triple-Anzug der beiden Champions-League-Siegertrainer Ottmar Hitzfeld und Jupp Heynckes, dazu herausragende Spieler-Ausstellungen (zuletzt: Kaiser Franz Beckenbauer und Rekordnationalspieler Lothar Matthäus) und als Abschluss einen exklusiven FC-Bayern Film.

    Was ist das Besondere? Ihr möchtet ein Foto mit eurem Lieblingsspieler? Im FC-Bayern Museum warten alle aktuellen Kicker im lebensgroßen Fotostopp!

    Die Ausstellung: Eine bewegende Zeitreise durch die FC Bayern-Historie

    FC Bayern Museum, Foto: FC Bayern München AG
    Foto: FC Bayern München AG

    Kaum ein Fußballklub hat eine derart bewegte Geschichte wie der FC Bayern – historische Triumphe stehen ebenso wie schmerzhafte Niederlagen in der Chronik des deutschen Rekordmeisters. Daher gibt es natürlich zahlreiche Exponate zu bestaunen, die die Vergangenheit des Traditionsvereins illustrieren und die Schlaglichter auf einzelne Ereignisse werfen, die diesen Klub und sein Bild geprägt haben. Ergänzt wird das alles durch umfangreiches Foto- und Videomaterial, das nicht nur bei eingefleischten Bayernfans Gänsehaut verursacht. Was ihr unbedingt sehen müsst:

    • Uli Hoeneß' Fußballschuhe von 1974: Dieses Jahr markiert den Höhepunkt der Spielerkarriere von Uli Hoeneß. Deutscher Meister und Champion im Europapokal der Landesmeister mit dem FC Bayern. Und dann natürlich der WM-Titel mit Deutschland im Münchner Olympiastadion – zu mehr Erfolg können einen Fußballschuhe nicht tragen.
    • Der Ball vom Meisterschaftsfinale 2001: Auch in die dramatischste Meisterschaftsentscheidung aller Zeiten war der FC Bayern involviert. Vier Minuten lang durfte sich Schalke 2001 als Meister fühlen, ehe es im Parallelspiel zwischen Bayern und Hamburg in der Nachspielzeit noch einmal Freistoß gab. Patrik Andersson zimmerte die Kugel in die Maschen und machte den FCB in buchstäblich letzter Sekunde doch noch zum Meister. Dieser Ball darf im Museum natürlich nicht fehlen.
    • Ottmar Hitzfelds Taktikzettel: Ebenfalls 2001 fand in Mailand das Champions-League-Finale zwischen Bayern und dem FC Valencia statt. Nach der bitteren Niederlage zwei Jahre zuvor gegen Manchester United wollten die Münchner unbedingt den Titel und Coach Hitzefeld hatte auf einen Zettel geschrieben, wie er sich die Laufwege seiner Startelf vorstellte. Seine Stars hatten das verinnerlicht, denn die Bayern holten in der „magischen Nacht von Mailand“ den Henkelpott.
    • Der Anzug von Jupp Heynckes aus den Jahr 2013: Es dauert zwölf Jahre, bis die Bayern diesen Triumph wiederholen konnten. Mit dem 1:0 über Borussia Dortmund sicherte sich das Ensemble um Arjen Robben die europäische Krone. Kult-Trainer Jupp Heynckes hatte daran maßgeblichen Anteil und daher passt auch sein Anzug aus dieser Nacht von London gut ins FCB-Museum.

    Beckenbauer, Müller, Schweinsteiger: Die Hall of Fame

    , Foto: FC Bayern München AG
    Foto: FC Bayern München AG

    Zahlreiche Trophäen hat der FC Bayern im Laufe seines Bestehens seit 1900 eingefahren, die magischen Jahre 2013 (Triple) und 2021 (Sextuple) ragen natürlich besonders heraus und werden im Museum entsprechend gewürdigt. Mit den Replikas aus der jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte vor Augen, lässt sich noch einmal genauer ermessen, was der Verein geleistet hat.

    Das alles wäre natürlich nicht ohne seine herausragenden Spieler möglich gewesen und Stars hat der FC Bayern unzählige in seinen Reihen gehabt. Die werden in der museumseignen „Hall of Fame“ angemessen gewürdigt. Hier findet ihr große Strategen wie Franz Beckenbauer, Paul Breitner, Lothar Matthäus oder Stefan Effenberg, Tormaschinen wie Gerd Müller und Giovane Elber, große Keeper von Sepp Maier bis Oliver Kahn, Männer für's Grobe wie Klaus Augenthaler und Franz Roth oder Publikumslieblinge wie Mehmet Scholl und Bastian Schweinsteiger.

    Schaut euch die Sonderausstellung „KAISER 75“ an

    Franz Beckenbauer, Foto: FC Bayern München AG
    Foto: FC Bayern München AG

    Kaum jemand hat den deutschen Fußball so geprägt wie Franz Beckenbauer: Weltmeister als Spieler und Trainer, Europameister, dreifacher Sieger im Pokal der Landesmeister, Deutscher Meister – die Liste der Erfolge des „Kaisers“ ist lang, sehr lang. Eine Sonderausstellung im Museum der Allianz Arena zeigt anlässlich des 75. Geburtstag bis ca. September 2021 das einzigartige Leben der Ikone Franz Beckenbauer.

    Kinderprogramm und Familiensonntage

    , Foto: FC Bayern München AG
    Foto: FC Bayern München AG
    , Foto: FC Bayern München AG
    Foto: FC Bayern München AG

    Auf die kleinen Besucher warten im FC Bayern Museum zahlreiche Mitmach-Stationen zum Lernen und Austoben:

    • Mit dem Multimediaguide für Kinder könnt ihr das Museum mit einem digitalen Quiz entdecken.
    • In den Ausstellungsräumen sind mehrere Kinderinseln eingerichtet, an denen ihr selbst mit Malstiften, Bauteilen und Legos kreativ werdet.
    • Natürlich darf im Fußballmuseum auch ein kleines ein kleines Spielfeld zum Kicken nicht fehlen.
    • Im zweistöckigen Haus von Bayern-Maskottchen Berni warten unter anderem Hörspiele, Spielstationen und eine Rutsche auf die jüngsten Fans.
    • An den Familiensonntagen ist im FC Bayern Museum ein buntes Programm geboten – mit Führungen und Bastelaktionen.
    • Zudem habt ihr die Möglichkeit, hier euren Kindergeburtstag zu feiern oder eine spezielle Arena Tour für Kinder dazuzubuchen.

    Führungen, Veranstaltungen und Autogrammstunden

    , Foto: FC Bayern München AG
    Foto: FC Bayern München AG
    • An einem Sonntag pro Monat wird eine öffentliche Sonderführung zu einem wechselnden Thema angeboten. Die Führung beginnt um 13 Uhr und dauert ca. 45 Minuten.
    • Im Rahmen des Programms "Meet the Legend" könnt ihr gemeinsam mit einer echten FC-Bayern-Legende wie Giovane Elber oder Klaus Augenthaler auf Zeitreise durchs Museum gehen.
    • Zudem finden auch regelmäßig Autogrammstunden mit aktuellen Spielern statt.

    Barrierefreiheit und Angebote für Menschen mit Behinderung

    Das komplette FC Bayern Museum ist barrierefrei zugänglich. Ein- und Ausgang des FC Bayern Museums sind über jeweils einen Aufzug zu erreichen.

    • Rollstuhlgerechte Toiletten sind vorhanden.
    • Spezielle Führungen: Die Allianz Arena bietet einen "Handicapped Tour" durchs Stadion an.

    Fanshop und Gastronomie

    , Foto: FC Bayern München AG
    Foto: FC Bayern München AG
    • Das Museums-Café Gisela ist nach dem Gasthaus benannt, in dem im Jahr 1900 die Gründungsversammlung des FC Bayern stattfand.
    • Wer nach dem Besuch noch ein paar rot-weiße Fanartikel kaufen möchte, kann dies im direkt ans Museum angrenzenden FC Bayern Fan-Store tun.

    Anfahrt und Parkplätze an der Allianz Arena

    • Öffentliche Verkehrsmittel: U6 bis Haltestelle Fröttmaning (anschließend ca. 15 Minuten Fußweg bis zum Foyer)
    • Autobahn A9: Abfahrt 73, München-Fröttmaning-Süd
    • Autobahn A99: Abfahrt 12b, München-Fröttmaning-Nord
    • Parkmöglichkeiten: An der Allianz Arena gibt es ein Parkhaus mit etwa 11.000 Stellplätzen. Bitte beachtet aber, dass an spielfreien Tagen nur der Busparkplatz Mitte geöffnet ist.

    Tickets und Eintrittspreise

    , Foto: Allianz Arena
    Foto: Allianz Arena

    Eintrittspreise Museum:

    • Erwachsene (ab 14 Jahre): 12,00 €
    • Ermäßigt: 10,00 €
    • Kinder (6-13 Jahre): 6,00 €
    • Kinder (0-5 Jahre): kostenfrei
    • Geburtstagskinder (mit Ausweis): kostenfrei
    • Audioguide für das FC Bayern Museum: 3,00 €
    • Multimediaguide für Kinder: 3,00 €

    Kombiticket Arena Tour und FC Bayern Museum:

    • Erwachsene (ab 14 Jahre): 19,00 €
    • Ermäßigt: 17,00 €
    • Kinder (6-13 Jahre): 11,00 €

    Tickets gibt es direkt im Foyer, online oder per Ticket-Hotline unter 089 69 93 12 22.

    Online-Angebot: Virtueller Arena-Rundgang

    Auf der Homepage der Allianz Arena gibt's einen virtuellen 360-Grad-Rundgang durchs ganze Stadion. Die Museums-Räume findet ihr auf der Ebene 3.

    Aktuelle Veranstaltungen

    Informationen zur Barrierefreiheit

    3 Bewertungen zu FC Bayern Museum

    5
    3 Bewertungen
    • von am

      Ich bringe Gäste zur Arena und das Museum. Aber selbst erstaune ich, mit jede neuen Besuch. Es ist mehr als ein Besuch wert.

    • von am

      Wir waren am 12.9.2016 in der arena und in der Erlebniswelt,es war der coolste Tag im Urlaub.Da wir echete Bayern München Fans sind.Können wir nur weiter empfehlen. Monika und Horst

    • von am
    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top