Küchen Dießen am Ammersee 2 Treffer

Anzeigen

Die Küche: Meist das Zentrum des Wohnraums und ein Ort für die ganze Familie. Hier wird gekocht, gequatscht und gegessen. Es brutzelt, raucht und duftet. Design und Funktionalität wirken dabei wie die letzte Prise Salz: sie runden das Koch- und Esserlebnis ab.

Wenn ihr eine neue Küche kaufen wollt, greift zur Küchenplanung also am besten auf eine kompetente Beratung in einem Küchenstudio, bei einem Küchenplaner oder Küchenbauer zurück. Sie verraten euch, welche Zutaten ihr für eine wirklich gelungene Gestaltung braucht.

Im Stadtbranchenbuch findet ihr Experten aus München und Umgebung – mit Empfehlungen und Erfahrungsberichten. Ob eine Küche im Landhausstil, eine moderne Küche oder eine bestimmte Marke – hier findet ihr die passenden Experten für euren Küchentraum!

 

Welche Küchenarten gibt es?

Wenn ihr euch in einem Küchenstudio in München und Umgebung beraten lasst, dann werdet ihr schnell feststellen, dass es zwei große Unterschiede gibt: Die Modulküchen im Baukastensystem und die Einbauküchen.

  1. Die Einbauküche

Wohl die beliebteste Küchenart in deutschen Haushalten. Bei einer Einbauküche wird der vorhandene Platz dank verschiedener Ober- und Unterschränke optimal ausgenutzt. Sie wird quasi in den Raum hineingeplant und meist von Monteuren installiert.

  1. Die Modulküche im Baukastensystem

Die Modulküche besteht aus einzelnen Elementen, die sich im Raum kombinieren lassen. Sie zeichnet sich also besonders durch Flexibilität aus, die euch gerade bei einem Umzug zugutekommen kann.

Welche Küchenart besser zu euch passt, findet ihr leicht beim Gespräch mit dem Küchenplaner oder im Küchenstudio heraus. Je nach Raumstation lassen sich diese beiden Küchenarten dann individuell gestalten. Möglich sind beispielsweise: Wohnküchen, Küchenzeilen oder offene Küchen.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Kauf oder der Umgestaltung eurer Küche!


Die besten Küchenausstatter in München findet ihr hier:

mehr anzeigen...