Kunde von muenchen.de

Die UEFA EURO 2020 in München

Der deutsche Fanblock beim Spiel Deutschland gegen Portugal in der Münchner Fußball Arena., Foto: IMAGO / Schüler
Foto: IMAGO / Schüler Die Fußball Arena München während der UEFA EURO 2020

Letztes EM-Spiel in München: Italien feiert

München war eine der elf Gastgeber-Städte der UEFA EURO 2020 vom 11.6. bis zum 11.7.2021. Alle drei Gruppenspiele der deutschen Nationalelf sowie das Viertelfinale zwischen Belgien und Italien (1:2) wurden hier ausgetragen. Hier gibt es alle Infos zu den EM-Teilnehmern, dem Gastgeber München und dem Rahmenprogramm – sowie das Münchner EM-Tagebuch.

Im Auftrag des Referats für Bildung und Sport

Dieser Beitrag über die UEFA EURO 2020 in der Host City München, eine von 11 Gastgeber-Städten der paneuropäischen Fußball-EM, ist vom Referat für Bildung und Sport (RBS) beauftragt. Die Inhalte wurden zwischen dem RBS und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.

Furioser EM-Abschluss: Italien ist Europameister

Italiens Mannschaft feiert den EM-Titel in Wembley, Foto: IMAGO/AFLOSPORT
Foto: IMAGO/AFLOSPORT Italiens Kapitän Giorgio Chiellini präsentiert nach dem Finalsieg gegen England die EM-Trophäe

Einen Monat nach dem Eröffnungsspiel und nach insgesamt 51 Partien steht der Sieger der UEFA EURO 2020 fest: Italien setzt sich durch ein 3:2 im Elfmeterschießen gegen Final-Gastgeber England Europas Fußballkrone auf. Die Squadra Azzurra, die im Viertelfinale im letzten von vier Spielen Belgien in der Host City München bezwungen hatte, holte sich zum zweiten Mal nach 1968 den EM-Titel. Für die deutsche Mannschaft war bereits im Achtelfinale aufgrund eines 0:2 gegen England Endstation bei diesem Turnier.

EM-Spiele eine tolle Erfahrung für die Host City München

Italienische und belgische Fußballfans auf dem Marienplatz bei der UEFA EURO 2020, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher Belgische und italienische Fans feiern gemeinsam auf dem Marienplatz

Für die Stadt München bleiben viele gute Erinnerungen und wertvolle Erfahrungen aus dieser UEFA EURO 2020 zurück. Zum krönenden Abschluss genossen vor dem Viertelfinalduell des späteren Europameisters am 2. Juli die Gäste aus Belgien und Italien die vielen Vorzüge Münchens. Mittags vertrieb die Sonne über dem Marienplatz und dem Rest der Innenstadt die Wolken, so konnten die angereisten Fans und alle Münchner*innen sich bester Laune auf den Abend vorbereiten. Wie schon an den ersten drei Spieltagen mit den deutschen Gruppenspielen begeisterte das bunte Rahmenprogramm an verschiedenen Plätzen der Innenstadt. Die Host City München sagt Servus – und freut sich auf ein Wiedersehen in drei Jahren, wenn die UEFA EURO 2024 in Deutschland stattfindet.

 

UEFA EURO 2020: Vier Spiele in München

EM Logo Spielort München

In München fanden die drei deutschen Spiele in der Gruppe F sowie das Viertelfinale zwischen Belgien und Italien statt.

  • Deutschland – Frankreich 0:1 am 15.6.2021
  • Portugal – Deutschland 2:4 am 19.6.2021
  • Deutschland – Ungarn 2:2 am 23.6.2021
  • Viertelfinale Belgien – Italien 1:2 am 2.7.2021

 

Glasflaschen- und Pyroverbot an Spieltagen

An sämtlichen Spieltagen der UEFA EURO 2020, also nicht nur zu den in München ausgetragenen Spielen, galt auf der Ludwig und der Leopoldstraße zwischen Odeonsplatz und Münchner Freiheit ein Verbot von Glasflaschen und Pyrotechnik. Dazu hat das Kreisvewaltungsreferat eine Allgemeinverfügung erlassen, die auch den zeitlichen Rahmen des Verbots regelt. Seit dem 23.6. galt ein solches Verbot auch im nördlichen Teil der Türkenstraße.

Hier gibt es alle Infos zum Glasflaschen- und Pyrotechnikverbot

Alle Infos zur EM 2020: Termine, Arena, Sportstadt München

Das DFB-Team hat in EM-Gruppe F alle drei Gruppenspiele in München bestritten. Die deutsche Mannschaft spielte danach ihr Achtelfinale in London - in München wurde noch das EM-Viertelfinale zwischen Belgien und Italien ausgetragen. Alle Infos zum EM-Spielort München

Schauplatz der insgesamt vier EM-Spiele in München war die Allianz Arena, die während der EM in "Fußball Arena München" umbenannt wurde. Sie war der einzige deutsche Spielort dieser EM.

Doch nicht nur in der Arena war jede Menge Sport geboten: Die Landeshauptstadt München zählt 700 Sportvereine und eine Million Sportbegeisterte - der perfekte Standort für die UEFA EURO 2020.

Es gab zwar kein Public Viewing auf öffentlichen Plätzen in München, aber Biergärten und Restaurants durften die EM-Spiele zeigen: Welche Regeln fürs Public Viewing in der Gastro galten.

Natürlich kam die UEFA Euro 2020 nicht ohne zahlreiche Helfer aus –  mehr Infos zu den Volunteers.

Mit dabei: Das offizielle EM-Maskottchen Skillzy, der auch in München unterwegs war, begleiten.

Am 28.5. machte die Trophy Tour in der Landeshauptstadt Halt - wo in der Stadt der Pokal zu sehen war.

Keine Fan Zone in München

Die Landeshauptstadt München hat sich angesichts der Corona-Pandemie dazu entschlossen, die Vorbereitungen für die geplante Fan Zone im Münchner Olympiapark nicht weiterzuverfolgen und die UEFA über diese Entscheidung informiert. München folgt damit dem Beispiel zahlreicher weiterer Host Cities, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt den Verzicht auf die Fan Zones bekannt gegeben hatten.

UEFA EURO 2020 Presse-Infos und Media-Guide

Hier geht es zu den Kontaktdaten der Münchner UEFA EURO 2020 Pressestelle und zum Media-Guide mit allen relevanten Infos für Pressevertreter*innen rund um die Fußball-EM in München. 
 

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top