Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Magdalenenfest mal anders: Familien-Sommertage im Hirschgarten

Magdalenen Sommertage, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Gaudi für Familien im Hirschgarten: Die „Magdalenen Sommertage“

Beinahe wäre das traditionsreiche Magdalenenfest heuer ganz ausgefallen: Zum Glück steigt dieses liebenswerte Event für die ganze Familie trotz Corona! Es gibt sogar Fahrgeschäfte und Buden. Die „Magdalenen Sommertage“ finden noch bis 19. Juli statt. Warum Ihr Euch drauf freuen könnt:

Kleines Volksfest auf der grünen Wiese

Magdalenen Sommertage, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Klar, Corona-Abstandsregeln gelten auch für die „Magdalenen Sommertage“ im Nymphenburger Hirschgarten. Trotzdem gibt's auf der grünen Wiese eine Menge Gaudi und Genuss für die ganze Familie: 20 Markthändler, Schausteller und Gastronomen machen dieses Jahr bei der kleinen Ausgabe des beliebten Fests mit.

Der Eintritt ist kostenlos – geöffnet ist täglich von 12 bis 22 Uhr, am Wochenende bereits ab 11 Uhr. Auch wenn Ihr nicht überall einen Mund-Nasen-Schutz tragen müsst: Nehmt am besten eine Maske für Euch und die Kinder ab 6 Jahren mit!

Welche Fahrgeschäfte und Schausteller sind dabei?

Magdalenenfest im Hirschgarten, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Ein bisschen Frühlingsfest- und Wiesnfeeling im Hirschgarten!

Dreht Eure Runden im Wellenflieger-Kettenkarussell von Peter Lechner, testet Euer Geschick beim Pfeile- und Büchsenwerfen und am Schießwagen oder fordert Euer Glück beim Entenangeln heraus.

Sportlich geht's auf dem Bungee Trampolin zu. Bewegt Euch hin und her auf der Kinderschaukel oder steigt ins Sportkarussell. Für die Kleinsten hebt der Disney-Jet ab.

Spaß und Abenteuer verspricht das afrikanische Labyrinth „Jumanji“ - das Laufgeschäft von Jacqueline Haas kennt Ihr sicher von der Wiesn.

Ihr braucht dringend einen Hosenträger oder eine Handtasche? Die Marktstände erinnern an die Auer Dult: Silberschmuck, Mode, Haushalts- und Lederwaren sowie Luftballons haben die Händler für Euch.

Was gibt's zu essen beim Magdalenenfest?

An der Wurstbraterei könnt Ihr Euch mit deftigen Fleisch- und Fisch-Schmankerln stärken – und an den „süßen Ständen“ Zuckerwatte, glasierte Früchte oder Lebkuchenherzen naschen. Die Kids werden die Crêpes-Spezialitäten lieben.

Und weil diesmal weniger Platz ist: Schaut im Königlichen Hirschgarten nebenan vorbei. Im vielleicht größten Biergarten der Welt gibt es typisch bayerische Köstlichkeiten, die Ihr unter schattigen Kastanien verzehren könnt. Für den Biergarten gelten die bekannten Corona-Regeln.

Corona-Regeln für die Magdalenen Sommertage

Ganz ohne Regeln geht's leider nicht, aber mittlerweile sind die ja fast schon Gewohnheit:
  • Die allgemeine Abstandsregel von 1,5 Metern bei fremden Personen
  • Mund-Nasen-Schutz-Pflicht an Engstellen, beim Ein- und Ausstieg und Anstehen an den Fahrgeschäften und generell beim Zuschauen
  • Die Fahrgeschäfte und Buden werden häufig gereinigt – bitte nutzt auch selbst die angebotenen Desinfektionsmittel
  • Die üblichen Hygienevorschriften (Niesen in die Armbeuge etc.)

Öffnungszeiten und Anfahrt

Magdalenen Sommertage 2020 im Hirschgarten
4. bis 19.7.2020

Montag bis Freitag: 12 bis 22 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 bis 22 Uhr
Eintritt frei!

Anfahrt: S-Bahnstation Hirschgarten oder Tram-Linien 16, 17 und 12 zum Romanplatz
 

Die Geschichte des Magdalenenfests: Vom Schlosspark in den Hirschgarten

Magdalenenfest im Hirschgarten, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Schon vor knapp 300 Jahren wurde das Magdalenenfest gefeiert. Erste Belege stammen aus dem Jahr 1728. Damals wurde das Fest noch im Schlosspark Nymphenburg abgehalten. Man veranstaltete es zur Einweihung der dortigen Magdalenenklause.

Seit 1958 im Hirschgarten gelegen, ist diese traditionsreiche Veranstaltung gerade für Familien besonders attraktiv. Außerdem ist das Magdalenenfest das einzige Volksfest in der Stadt, das noch komplett auf einer grünen Wiese stattfindet.

So schaut es beim Magdalenenfest aus

Weitere Events und Sommerthemen

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top