Ein Fest mit Kammermusik im Museum

Ein Abend im Museum: Die Villa Stuck lädt am 13.7.2019 um 18 Uhr zum Sommerfest im Künstlergarten und den historischen Räumen. Bei Musik des Münchner Kammerorchesters und sommerlichen Speisen könnt Ihr die Atmosphäre des Hauses und die aktuellen Ausstellungen erleben. Der Eintritt ist frei.

Historische Räume, Musik, Ausstellungen und Künstlergarten

Das Münchner Kammerorchester spielt in verschiedenen Formationen - vom Trio bis zum vielköpfigen Ensemble - in den Räumen der Villa Stuck. Bariton Michael Nagy, Cellist Maximilian Hornung und Pianist Gerold Huber unterstützen die Musiker. 

Das Sommerfest bietet außerdem Gelegenheit, die historischen Räume zu besichtigen, sowie die aktuellen Sonderausstellungen zu "Koloman Moser" dem Universalkünstler der Wiener Moderne und die Gruppenausstellung "Von Ferne. Bilder zur DDR" anzuschauen.

Zum Sommerfest gehört natürlich ein Garten: Im Künstlergarten der Villa Stuck gibt es Speisen und Getränke.

Der Eintritt ist frei, aus Platzgründen ist allerdings der Zugang zu den musikalischen Aufführungen beschränkt. Das Fest findet bei jedem Wetter statt.

Weitere Veranstaltungstipps

Top