Anzeige Branchenbuch

50 Jahre Olympia: Stadtteilfest im Petuelpark

50 Jahre Olympia: Stadtteilfest im Petuelpark, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher Stadtteilfest im Petuelpark

Das (vorläufige) Finale der Stadtteilprojekte im Olympia-Jubiläumsprogramm

Die Olympischen Spiele von 1972 prägten das Stadtbild in ganz München: So beteiligen sich am Jubiläumsprogramm auch Stadtteile mit einzelnen Veranstaltungen, die eine historische Verbindung zu Olympia aufweisen oder in der Nähe der Olympia-Stätten liegen. Vorläufiger Abschluss des Programms war das Stadtteilfest "München 2022" im Petuelpark vom 21. bis 24. Juli.

Veranstaltungsreihe des Kulturreferats

Die Beiträge über das Programm zum 50. Jubiläum der Olympischen Spiele München 1972 aus der städtischen Veranstaltungsreihe „Auf dem Weg in die Zukunft 1972–2022–2072“ sind mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt abgestimmt. 

Gemeinsame Feier der Stadtteilprojekte zum Jubiläum 50 Jahre Olympia

 Stadtteilfest im Petuelpark, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher Alphornbläser beim Stadtteilfest im Petuelpark

Mit dem Stadtteilkulturfest im Petuelpark vom 21. bis 24. Juli wurde das 50. Jubiläum der Olympischen Spiele noch einmal gemeinsam gefeiert. Vier Tage lang lud das Kulturreferat zu einem fröhlichen Sommerfest im Petuelpark ein — mit Veranstaltungszelten, Bühnenprogramm, Aktionen und Musik für die ganze Familie.

Beim kostenfreien Programm konnten nicht nur die Kinder mitmachen, indem sie zum Beispiel zusammen ein riesiges Olympia-Buch gestalten: Erwachsene übten bayerische Volkstänze mit Tanzmeister Magnus Kaindl oder tanzten zu Hippie-Musik. 

Natürlich standen auch die Olympische Spiele im Mittelpunkt: Im Erzählzelt schwelgten Besucher*innen von damals in Erinnerungen und in der Lesung aus dem Roman „Heimatgold“ wurde  Josef Straßberger gewürdigt, der Münchner Olympiasieger im Gewichtheben von 1928.

Was sonst noch in den Stadtteilen geboten ist

Auch in den anderen Münchner Stadtteilen laufen seit die Veranstaltungen der Stadtteilprojekte: In Schwabing-West, Neuhausen-Nymphenburg, Moosach, Milbertshofen-Am Hart sowie in Neuperlach finden mit Unterstützung des Kulturreferats noch teilweise bis in den Herbst hinein Lesungen, Führungen, Ausstellungen, Konzerte und vieles mehr statt.

Aktuelle Termine:

  • Moosacher*innen stellen bis 31. Juli ihre sportlichen Fotos von einst und heute in öffentlichen Fenstern aus.
  • In der Stadtbibliothek Bogenhausen öffnet Zeitzeuge Norbert Winkler noch bis 31. Juli sein Archiv u.a. mit Plakaten von den Olympischen Spielen.

Das könnte euch auch interessieren

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top