Flohmarkttreiben am Sonntag im Münchner Norden

Hofflohmärkte Hasenbergl und Am Hart

Zum ersten Mal in der Saison steigen die Hofflohmärkte auch an einem Sonntag: Am 14. Juli geht es in den Münchner Norden ins Hasenbergl und das angrenzende Viertel Am Hart. Die Bewohner*innen öffnen ihre Höfe und Gärten für neugierige Schatzsucher*innen. Im Angebot ist alles, was in Garagen, Schränken und Kellern schlummert und noch verkäuflich ist.

Professionelle Händler*innen sind nicht zugelassen. Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt. Etwa eine Woche vor dem Termin wird eine Übersicht der teilnehmenden Hausgemeinschaften veröffentlicht. Die Reihe der Hofflohmärkte läuft bis Ende Oktober fast jedes Wochenende in wechselnden Münchner Stadtvierteln.

Datum und Veranstaltungsort

Hasenbergl

Die Hofflohmärkte in den Münchner Stadtvierteln
Philipp Hartmann

Mehr zu Flohmärkten und den Wetteraussichten

Termine

Keine Termine vorhanden