MVG Buslinien

Ein Bus der Linie 52 am Gärtnerplatz, Foto: muenchen.de/Mark Read
Foto: muenchen.de/Mark Read

MetroBusse, StadtBusse, CityRing und ExpressBusse

Zahlreiche Linien sorgen im Münchner Busnetz der MVG für schnelle und engmaschige Anbindung. Wir stellen die unterschiedlichen Linientypen vor.

MetroBus: Die Metrobusse, die man an den zweistelligen Liniennummern erkennt, dienen dazu, große Verkehrsknotenpunkte der unterschiedlichen Stadtteile miteinander zu verbinden.

StadtBus: Die Stadtbusse mit den dreistelligen Liniennummern dagegen verkehren jeweils innerhalb eines Stadtteils und sorgen für die feingliedrige Anbindung im Viertel.

ExpressBus: Die erste Expressbus-Linie war die X30, die die Stadtteile Haidhausen, Giesing und Sendling miteinander verbindet. Mittlerweile sind einige weitere hinzugekommen - der Tierpark-Express (Linie X98) verbindet Hauptbahnhof und Tierpark. Die Linie X50 ist im Münchner Norden durch die Stadtteile Moosach, Milbertshofen, Freimann und Schwabing unterwegs. Die Linie X80 verkehrt zwischen Moosach Bahnhof und der Umlandgemeinde Puchheim.

CityRing: Die 2018 gestartete Ringbuslinie bietet umsteigefreie Verbindungen rund um das Stadtzentrum. Der CityRing besteht aus einem Innenring und einem Außenring. Die auf dem Innenring verkehrenden Busse fahren immer im Uhrzeigersinn und unter der Liniennummer 58. Die Busse auf dem Außenring haben die Liniennummer 68 und fahren stets gegen den Uhrzeigersinn.

Jobs in München gesucht?

Bewerber für Job, Foto: Robert Kneschke
Foto: Robert Kneschke
Täglich spannende Jobs in München entdecken ist so einfach! Attraktive Stellen für Fach- und Führungskräfte, ob in der Isarmetropole oder im Umland. Immer passend, immer aktuell und das auf einen Klick.
Top