Seen im Umland - die Übersicht

Der Chiemsee, Foto: Priener Tourismus GmbH/Paul Mayall
Foto: Priener Tourismus GmbH/Paul Mayall

Neue Corona-Regeln in Bayern seit 2. September

Mit der neuen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung entscheidet seit dem 2. September 2021 eine landesweite "Krankenhausampel" (mit den Stufen Grün, Gelb und Rot) als neuer Leitindikator über die Corona-Maßnahmen. Die 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete) in öffentlichen Innenräumen und bei Veranstaltungen ist ausgeweitet. Die allgemeinen Kontaktbeschränkungen entfallen, solange die Stufe Gelb nicht erreicht wird. Die Maskenpflicht gilt nur noch in geschlossenen Räumen und im öffentlichen Verkehr, die medizinische Maske ("OP-Maske") löst die FFP2-Maske als Standard ab.

  • Alle neuen Corona-Regeln seit dem 2. September gibt es hier
  • Welche Corona-Maßnahmen in München derzeit gelten
  • Aktuelle Infos und Regelungen für München auf muenchen.de/corona
  • Ob zum Wandern, Spazierengehen, Grillen, Campen oder Baden: Wir haben die schönsten Seen im Münchner Umland für Euch!

    Traumhafte Bilder: So schön sind die Seen um München

    Starnberger See und Co.: Beliebte Seen nahe München

    Ideal für Euren Ausflug: Tegernsee und weitere Seen im Umland

    ANZEIGE
    Die Ökostromtarife der Stadtwerke München
    M-Ökostrom kommt zu 100% aus erneuerbaren Energien – und das zu einem günstigen Preis.
    Jetzt M-Ökostromtarif berechnen

    Weiter weg aber wunderschön: Eibsee, Forggensee und Alpsee

    Mehr zum Baden in und um München

    X

    CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

    Alle Infos
    Top