Botanische Staatssammlung

Forschungsinstitut | Neuhausen-Nymphenburg

Botanische Staatssammlung

In der Botanischen Staatssammlung befindet sich eine der größten und umfangreichsten Sammlungen getrockneter und gepresster Pflanzen in Deutschland.

Gegründet wurde die Institution bereits im Jahre 1813 und liegt heute am Botanischen Garten, der die lebendigen Pflanzen zeigt. Die Botanische Staatssammlung mit ihrem Herbarium und der Bibliothek ist als wissenschaftliches Forschungsarchiv ausgelegt und nicht für die breite Öffentlichkeit gedacht. Besucher mit speziellem wissenschaftlichen Interesse sind nach vorheriger Anmeldung gern gesehen.

Weitere Museen

1 Bewertungen zu Botanische Staatssammlung

5
1 Bewertungen
  • von am
Top