Anzeige Branchenbuch
Theatron Pfingstfestival Foto: Theatron Pfingstfestival

Theatron Pfingstfestival

Sa, 04.06.22, 16:30 - 22:00 Uhr | Weitere Termine

Theatron im Olympiapark

Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München

Kostenlose Konzerte im Theatron am Pfingstwochenende vom 4. bis 6. Juni 2022

Freier Eintritt für das Open-Air-Festival auf der Seebühne im Olympiapark

Kostenlose Musik unter freiem Himmel vom 4. bis 6. Juni 2022: Beim Theatron-Pfingstfestival seht ihr Bands aus aller Welt auf der Seebühne im Olympiapark – und das völlig umsonst. Wir stellen euch das Programm zwischen Punk, Pop und Rap vor.

Im Auftrag des Sozialreferats

Dieser Beitrag über das Theatron Pfingstfestival, einer Veranstaltung des Jugendkulturwerks der Landeshauptstadt, ist vom Sozialreferat beauftragt. Die Inhalte wurden zwischen dem Sozialreferat und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.

Umsonst & draußen: Newcomer und etablierte Acts an Pfingsten live erleben

Theatron-Konzert im Olympiapark, Foto: muenchen.de
Foto: muenchen.de

Seit 20 Jahren veranstaltet das Jugendkulturwerk das kostenlose Open-Air im Theatron, das aus dem Münchner Festivalsommer nicht mehr wegzudenken ist: Das Programm reicht auch heuer wieder einmal quer durch die Popkultur. Ob Soul, Rap, Jazz, Pop oder Punk: für jeden Geschmack ist bei "umsonst & draußen" etwas dabei. Insgesamt treten an den drei Pfingsttagen auf der Seebühne zwölf spannende Bands und Künstler*innen auf, darunter vier Acts aus München.

Beginn ist jeweils um 16:30 bzw. am Montag ab 16:45 Uhr. Ihr dürft auch eure eigenen Getränke und Essen mitbringen — Müll bitte wieder mitnehmen oder entsorgen!

Zur offiziellen Seite des Theatron-Pfingstfestival >>

Das Line-Up am Pfingstsamstag, 4. Juni 2022

Egotronic, Foto: Bastian Bochinski
Foto: Bastian Bochinski Elektro-Punk aus Berlin: Egotronic
  • 16:30 – 17:15 Uhr | Uschi
    Das wechselnde Kollektiv von Münchner Musiker*Innen schreibt Songs voller Witz und Engagement
  • 17:45 – 18:30 Uhr | Pirx
    So unbequem "noisig" wie unsere Natur ist der verschwurbelte Sound des Münchner Trios
  • 19:00 – 20:00 Uhr | Akne Kid Joe
    Dilettierende Band aus Nürnberg: Schrammelt Punk, NDW und Classic Rock und hasst Bryan Adams
  • 20:30 – 22:00 Uhr | Egotronic
    Die unermüdliche Berliner Elektro-Punkband ist auch mit 20 Jahren so laut wie eh und je

Das Line-Up am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022

Derya Yildirim, Foto: Derya Yildirim
Foto: Derya Yildirim Derya Yildirim & Grup Simsek: Poetische Folklore
  • 16:30 – 17:30 Uhr | Pacifico Boy
    Experimentell, performativ und poppig: Das Solo-Projekt von "Das Weiße Pferd"-Sänger Pico Be
  • 18:00 – 19:00 Uhr | Culk
    Eine betörende Kampfansage an das Patriarchat aus Wien irgendwo zwischen Britpop und Postpunk
  • 19:30 – 20:15 Uhr | Ebow
    Mal hart, mal weich, immer begnadet gutes Songwriting: die Münchner Deutschrapperin Ebru Düzgün
  • 20:45 – 22:00 Uhr | Derya Yildirim & Grup Simsek
    Anatolische Folklore versetzt mit Pop und Rock — poetisch vorgetragen von Sängerin Derya

Das Line-Up am Pfingstmontag, 6. Juni 2022

Delish Da Goddess, Foto: Shoog McDaniel
Foto: Shoog McDaniel Rapperin Delish da Goddes aus New Orleans
  • 16:45 – 17:45 Uhr | May The Muse
    Moderner Soul der Singer-Songwriterin Désirée Dorothy Mishoe aus Berlin
  • 18:15 – 19:15 Uhr | Damian dalla Torre
    Der Südtiroler Jazzmusiker komponiert warme Klanglandschaften: melancholisch, aber hoffnungsvoll
  • 19:45 – 20:45 Uhr | Babyjoy
    Melodisch und kritisch: Joy Grant aus Berlin mixt deutsch-französische Texte mit RnB, Trap und Rap
  • 21:15 – 22:00 Uhr | Delish da Goddes
    Eine queere Wucht zum Abschluss: Aus New Orleans trudelt die energetische Rapperin Delish ein

Termine

 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top