Partner von muenchen.de

Theatron Pfingstfestival fällt 2020 aus

Theatron Pfingstfestival 2019, Foto: muenchen.de/Rico Güttich
Foto: muenchen.de/Rico Güttich

Corona: Abgesagte Veranstaltungen in München

Großveranstaltungen bleiben mindestens bis Ende Dezember untersagt. Bitte informiert Euch unbedingt auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen und die Kartenrückgabe.

Sonderveröffentlichung von muenchen.de mit dem Theatron

Pfingsten 2020 ohne Theatron

Kostenlose Musik unter freiem Himmel: Beim Theatron Pfingstfestival seht Ihr Bands aus aller Welt auf der Seebühne im Olympiapark - und das bei freiem Eintritt. Für 2020 wurde das Pfingstfestival abgesagt.

Video: Das ist beim Theatron geboten

Im Interview mit muenchen.de erzählt Veranstalter Klaus Joelsen, was den ganz besonderen Reiz des Festivals am Olympiasee ausmacht.

Bilder: So sieht es im Amphitheater aus

Das Pfingstfestival – ein Highlight im Festivalkalender

Seebühne Theatron am Abend , Foto: muenchen.de/Michael Hofmann
Foto: muenchen.de/Michael Hofmann

Seit seiner Premiere im Jahre 2001 hat sich das Theatron Pfingstfestival mittlerweile als fixer Termin im Festivalkalender etabliert. Das Open-Air-Festival bietet Fans aus der Region die Möglichkeit, ihre Lieblinge kostenlos in Aktion mitzuerleben und noch wenig bekannten Bands die Chance, sich vor einem großem Publikum unter Beweis zu stellen.

Mit dem Pfingstfestival können sich alle Musikfans bereits für den "Musiksommer" im Theatron warm machen. Mit einer Dauer von drei Wochen ist dieses das weltweit längste, kostenlose Open-Air-Musikfestival.

 

Mehr zum Thema und weitere Veranstaltungstipps

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top