Theatron Musik-Sommer

Theatron MusikSommer 2017, Foto: muenchen.de / Mónica Garduño
Foto: muenchen.de / Mónica Garduño

Das Musikfestival auf der Seebühne im Olympiapark

Gratismusik von etablierten Bands und begabten Newcomern gibt's beim Open-Air-Musikfestival Theatron - vom 26.7. bis 19.8.2018 erwarten Euch täglich ab 19 Uhr kostenlose Konzerte auf der Seebühne im Olympiapark. Wir stellen Euch einige der Künstler vor.

Balkan Folk, Hip Hop, Techno-Jazz

Gewuerztraminer, Foto: Theatron/Gewuerztraminer und da gmischte Satz
Foto: Theatron/Gewuerztraminer und da gmischte Satz

Von Weltmusik über Neue Volksmusik bis zu Rock – das Line-Up des Festivals ist enorm vielfältig.

  • Bei der Eröffnung am Donnerstag, 26.7. hört Ihr von Christoph Everke & Friends ab 19 Uhr mal 70ties-Rock, mal Country- oder Songwriterklänge
  • Gypsy Jazz bis zum rasanten Balkan Folk bietet dann ab 20 Uhr Gewürztraminer (Foto)
  • Hip Hop, Soul und Reggae kommt am Freitag, 27.7. ab 20:30 Uhr von Soom T
  • Gekonnte Grooves und eingängige Melodien liefern Fenzl, die am Samstag, 28.7. ab 20:30 Uhr bayerischen Indie-Rock spielen
  • LBT beleben das Jazz-Genre neu: sie spielen technoide Musik auf analogen Instrumenten. Den Techno-Jazz hört Ihr am Montag, 30.7. ab 19 Uhr. Jazzig geht’s weiter: ab 20:30 Uhr tritt die Matthias Bublath Band auf und präsentiert melodiestarke Eigenkompositionen
  • Am Donnerstag, 2.8. erlebt Ihr ab 22 Uhr ein Feuerwerk des Olympiaparks. Zuvor tritt die junge Münchner Pop-, Rock- und Bigband Basement 79 auf. Die neunköpfige Combo sorgt ab 19 Uhr mit einer Mischung aus E-Gitarren- und Bläser-Sound für Stimmung

Funk, Samba-Reggae, Klassik

Homie, Foto: Theatron/Homie
Foto: Theatron/Homie
  • Wenn Woolf & the Gang am Freitag, 3.8. am Start ist, gibt es knackigen Funk. Die Münchner Band ist für Wortwitz und starke Rap-Lyrik bekannt. Konzertbeginn ist um 19 Uhr
  • Blues mit Ausflügen in mehrere Genres erlaubt sich die Gruppe WellBad am Samstag, 4.8. ab 20:30 Uhr
  • Klassik-Fans sollten am Sonntag, 5.8. mal im Theatron vorbeischauen, wenn das Jugendkulturwerk und die Sinfonietta München eine musikalische Reise mit feuriger, spanischer Violinmusik präsentieren
  • Mestizo-Rock hat am Mittwoch, 8.8. Palo Santo im Gepäck. Ab 19 Uhr gibt einen Mix aus Cumbia, Rumba und Samba-Reggae. Um 20:30 Uhr geht’s mit Reggae von Dub Invaders weiter
  • Am Samtag, 11.8. ist Indie-Tag: Indie-Pop bieten Owing To The Rain aus Dachau und etwas rockiger wird’s ab 20:30 Uhr mit der Indie-Rock-Gruppe Treptow
  • Ein weiteres Feuerwerk knallt am 16.8. ab 22 Uhr über das Olympiaparkgeände - musikalisch erwartet Euch zuvor unter anderem Rap, Noise und Indie von I Salute
  • Liedermacher-Pop für Erwachsene steht am Freitag, 17.8. auf dem Programm. Ab 19 Uhr erwartet Euch Fortuna Ehrenfeld mit Gitarre, viel Orgel und Klavier sowie Drum-Computer und Synthies
  • Am Samstag, 18.8. gibt’s viel Rap - unter anderem von Homie (Foto): Die Berliner Crew um Rapperin und Sängerin Maura Souloud kreiert genreübergreifenden Sound und bietet zudem Jazz und Neo Soul. Außerdem rappt Grasime zu jazzigen Beats und Poly Poly steuert später Elektro-Hip Hop bei

Tanzen, Chillen und Musikhören - Impressionen vom Theatron

Video: impark Sommerfestival und Theatron MusikSommer

Volksfeststimmung beim impark Sommerfestival und abwechslungsreiche Musikacts beim Theatron MusikSommer

Das könnte Euch auch interessieren

Leider keine Treffer

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top