Der Flohmarkt in der Parkharfe des Olympiaparks

Flohmarkt im Olympiapark

Ganzjährig handeln fast immer freitags und samstags bis zu 450 Anbieter*innen mit den Flohmarkt-Besucher*innen auf einer Fläche von 35.000 Quadratmetern in der Parkharfe im Olympiapark.

Datum und Veranstaltungsort

Parkharfe im Olympiapark

Mann und Frau an ihrem Verkaufsstand beim Flohmarkt im Olympiapark
Mde / Dan Vauelle

Der Olympiapark-Flohmarkt auf einen Blick: Wann, wo, was

Der Flohmarkt im Olympiapark findet immer an Freitagen und Samstagen in der Parkharfe am Olympiastadion statt (nicht an Feiertagen oder bei Groß-Veranstaltungen im Olympiapark).

  • Termine: Freitags und samstags außer an Feiertagen. Wieder ab Freitag, 13. Januar 2023. Kurzfristige Absagen sind möglich.
  • Öffnungszeiten: 7 Uhr bis etwa 16 Uhr
  • Anfahrt mit dem ÖPNV: Haltestelle der U1 „Westfriedhof“, U3 „Olympiazentrum“, Bus 144 "Toni-Merkens-Weg" oder Tram 20/21 „Olympiapark West“
  • Anfahrt mit dem Auto: Am besten durch Eingabe „Sapporobogen“ ins Navigationssystem.
  • Veranstalter: Organisiert wird der Flohmarkt vom Bayerischen Roten Kreuz, das auch für Imbissstände und WC-Anlagen sorgt.
  • Geplante Absagen 2023 (Stand: Januar)
    7./8. April wegen Ostern
    22. April wegen Flohmarkt Theresienwiese
    20. Mai wegen den E-Bikes-Days
    10. Juni wegen Rammstein
    1. Juli wegen Munich Mash
    15. Juli wegen Sommernachtstraum
    4. August wegen The Weeknd
    2. September wegen Superbloom (wahrscheinlich auch am 1. September wegen Aufbau Superbloom)
    17./18. (Aufbau) und 24./25. November wegen Munich Indoors
    9. Dezember wegen Jürgen Höller

     

Für Aussteller*innen: Infos und Preise

Laut BRK dürfen alle Waren angeboten werden, "die in einem Haushalt üblich sind oder sich im Laufe der Zeit zuhause angesammelt haben".

Das könnte euch auch interessieren