Bierzelte, Schausteller und Co: Was wann auf der Wiesn öffnet

Öffnungszeiten beim Münchner Oktoberfest 2023

Das Oktoberfest 2023 beginnt am Samstag, 16.9. und endet am Dienstag, 3.10.2023. Die Öffnungszeiten für 2023 sind noch nicht festgelegt. Hier sind die Uhrzeiten von 2022 angegeben.

Reger Betrieb vor dem Schützenfestzelt auf dem Oktoberfest
Exithamster

Bierzelte

  • Am ersten Wiesn-Samstag öffnen die Gaststättenbetriebe um 9 Uhr und dürfen ab 10 Uhr alkoholfreie Getränke (kein alkoholfreies Bier) und kleine Gerichte verkaufen.
  • Anstich: Samstag, 16.9.2023 um 12 Uhr
  • Festhallen - Bierausschank Samstag, Sonn- und Feiertag: 9 bis 22:30 Uhr
  • Festhallen - Bierausschank wochentags: 10 bis 22:30 Uhr
  • Festhallen - täglicher Musikschluss: 22:30 Uhr
  • Mittelbetriebe - täglicher Musikschluss und Ausschankende: 23 Uhr
  • Betriebsende aller gastronomischer Groß- und Mittelbetriebe: 23:30 Uhr
  • Käfer Wies'n-Schänke und Kufflers Weinzelt: Bis 1 Uhr, Ende des Ausschanks und Musikschluss um 0:30 Uhr

Verkaufsstände

  • Eröffnungstag, 16.9.2023: 9 bis 24 Uhr (voraussichtlich)
  • Montag bis Donnerstag: Zw. 9-10 Uhr und bis 23:30 Uhr
  • Freitag: Zw. 9-10 Uhr und bis 24 Uhr
  • Samstag: 9 bis 24 Uhr
  • Sonntage und Feiertag: 9 bis 23:30 Uhr
  • Ausschank-Ende jeweils 30 Minuten vor Betriebsschluss

Schausteller und Fahrgeschäfte

  • Eröffnungstag, 16.9.2023: 12 bis 24 Uhr (voraussichtlich) 
  • Montag bis Donnerstag: Zw. 9-12 Uhr und bis 23:30 Uhr
  • Freitag: Zw. 9-12 Uhr und bis 24 Uhr
  • Samstage.: Zw. 9-10 Uhr bis 24 Uhr
  • Sonntage und Feiertag: Zw. 9-10 Uhr bis 23:30 Uhr

Oide Wiesn

  • Täglich von 10 bis 23 Uhr. Festzelte bis 22:30 Uhr geöffnet, mit Musik- und Ausschankende um 21:30 Uhr. Schaustellergeschäfte bis 22:30 Uhr. Ab 21 Uhr ist der Eintritt frei.

Mehr Wiesn gibt's hier