Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Freizeitsport der Stadt München: Das Hallensportprogramm und Fit im Park

Freizeitsport - Muckis für alle, Foto: Getty Images
Foto: Getty Images

Coronavirus: Freizeitsport-Hallenprogramm - online mitmachen!

Die Nutzung der städtischen Schulsportanlagen ist aufgrund der Einschränkungen wegen der Pandemie bis auf Weiteres nicht gestattet, daher muss das Hallensportprogramm noch warten. Dafür gibt es aber ein Online-Ersatzprogramm: Euch stehen ab sofort jede Menge Trainingsvideos der unterschiedlichen FreizeitSportlehrkräfte zum aktiven Mitmachen zur Verfügung.  Die Videos findet ihr auf dem FreizeitSport-Youtube-Kanal. Weitere Infos gibt es auch auf der Facebook-Seite des Freizeitsports München

#muenchenhältzamm
Diese Geschäfte und Dienstleister sind weiter für Euch da
DIE GROSSE ÜBERSICHT

Fit im Park 2020: Startzeitpunkt noch unklar

Leider kann aufgrund der aktuellen Regelungen zur Eindämmung der Pandemie noch nicht mit dem Fit im Park - Programm 2020 gestartet werden. Die aktuellen behördlichen Vorgaben erlauben Sport im Freien nur allein oder in Gruppen von bis zu 20 Personen. Da die Teilnehmerzahl bei Fit im Park 20 meist weit übersteigt, kann das Programm leider nach wie vor bis auf Weiteres nicht stattfinden. Fit im Park ist ein offenes Programm, eine räumliche Abgrenzung und Beschränkung der Teilnehmerzahl ist deshalb nicht möglich.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir Euch auf dieser Seite dazu informieren.

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top