München: Tolle Sehenswürdigkeiten für Kinder und Familien

Englischer Garten im Sommer am Schwabinger Bach
Relaxen am Eisbach: In München gibt es jede Menge Freizeitspaß zu erleben

Diese Münchner Ausflugsziele lohnen sich für Familien mit Kindern

Tiere entdecken, auspowern in der Natur oder spielend lernen: Diese Sehenswürdigkeiten in München sind Highlights für Kinder.

Kultur satt in Münchens Museen und Büchereien

Rettungsboot vor dem Deutschen Museum, Foto: Deutsches Museum
Foto: Deutsches Museum

Deutsches Museum: Ein Paradies für Entdecker - egal ob jung oder alt. Hier erlebt ihr Naturwissenschaft und technischen Fortschritt von grauer Vorzeit bis zum Raumfahrtzeitalter zum Anfassen. An unzähligen Ausstellungsstücken können Kids etwa die Wirkung physikalischer Kräfte selbst erforschen. Ein weiteres Highlight ist das Planetarium auf dem Dach des Gebäudes.

Kinder- und Jugendmuseum: Ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs könnt ihr immer wieder neue Ausstellungen zum Mitmachen erleben. Hier wird Spiel und Spaß mit Wissensvermittlung verbunden. Außerdem können die Kids sich in der kostenlosen Kreativwerkstatt ausprobieren.

Museum Mensch und Natur: Hier im Nymphenburger Schloss werden ganz spielerisch die Ursprünge des Lebens erklärt. Speziell für die jungen Naturforscher gibt es einen Extra-Saal, in dem sie spielerisch ihr Wissen über die Natur unter Beweis stellen können.

Natur erleben in Münchens Parks

Englischer Garten, Foto: muenchen.de
Foto: muenchen.de

Englischer Garten: Münchens grüne Lunge ist ein Paradies zum Austoben für Kids. Auf den weitläufigen Wiesen ist Platz für Spiel, Spaß oder ein Picknick. Die Surfer auf der Eisbachwelle bringen mit ihren Tricks auf der stehenden Welle nicht nur die Jüngsten zum Staunen.

Hirschgarten: Der Hirschgarten bietet Wiesen und Sportplätze zum Spielen.

Schlosspark Nymphenburg: Wer von der Natur nicht genug bekommen kann, lässt sich im Botanischen Garten im Palmenhaus von exotischen Pflanzen verzaubern.

 

Auspowern auch bei Regen in den städtischen Schwimmbädern

, Foto: Foto: SWM/Kerstin Groh
Foto: Foto: SWM/Kerstin Groh

Cosimabad und Westbad: Kinder können in Münchens städtischen Schwimmbädern nach Belieben auspowern. Besonders das Cosimabad ist mit seinem Wellenbad und das Westbad mit seiner Riesenrutsche sind ein riesiger Spaß für die ganze Familie. Hier gibt es einen Überblick über Münchens Schwimmbäder.

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top