10 besondere Fahrradläden in München

ANZEIGE
Fahrrad, Geschäfte, verkauf, Radl, fortbewegung, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Service fürs Radl, Rad kaufen, Beratung? Top-Adressen fürs Zweirad

Ob Fahrrad-Reparatur, Service, Verleih, Bikefitting, Radzubehör oder Beratung für den Kauf von Citybikes, einem Trekkingrad, dem Mountainbike, E-Bike, Retro- oder Vintage-Bike für den besonderen Auftritt: Hier findet Ihr alles, was Ihr fürs Radeln in München braucht.

Bikeschmiede: Das ganz individuelle Rad

Fahrrad, Geschäfte, verkauf, Radl, fortbewegung, Foto: Bike Schmiede
Foto: Bike Schmiede

Reiserad, Cityrad, Mountainbike, Rennrad: In der Bike Schmiede München kann man ein hochwertiges Fahrrad kaufen, aber auch sein vorhandenes Bike reparieren lassen. Das Konzept des Geschäfts: Beratung und Individualität. Das kann ein Rad vom Hersteller sein – aber eben genau das, das zu euch passt. Oder aber ein „Teil-Custom-Made“-Zweirad, bei dem Sonderwünsche wie zum Beispiel extra leichte Laufräder erfüllt werden. In der Königsklasse Custom-Made wird das Rad dann um den Rahmen herum komplett nach euren Wünschen aufgebaut. Klar, dass der Preis hier im mittleren vierstelligen Bereich liegt – aber dafür gibt’s eben auch das Radl der Träume.

Urbike: Konfigurier dein eigenes Bike!

Urbike, Foto: muenchen.de / Anette Göttlicher
Foto: muenchen.de / Anette Göttlicher

Das klassische Urbike ist ein Singlespeedbike, ein Rad ohne Gangschaltung. Es gibt aber auch andere Modelle, Stadtrad Flaneur, Aero, Balloon oder Porteur mit großem Korb. Eines haben die Räder aus dem ganz in weiß gehaltenen Laden in der Amalienpassage aber alle gemeinsam: Sie sind bunt. Online oder direkt im Geschäft kann man sich sein Wunschrad individuell konfigurieren: Rahmen, Gabel, Lenker, Kurbel, Kettenblatt, Vorbau, Felge vorne, Felge hinten, Reifen, sogar die Kette kann man in gelb, blau, grün oder einer anderen Farbe haben. Ein echter Hingucker.

Ihr habt noch kein Fahrrad?
Hier findet Ihr alle Fahrradläden in München und Umgebung
Hier entlang

Velokrat: Der mit der Eigenmarke

Velokrat, Foto: muenchen.de / Anette Göttlicher
Foto: muenchen.de / Anette Göttlicher

Etwas versteckt in einer Seitenstraße der Lindwurmstraße, unweit vom Sendlinger Tor, liegt Velokrat. Ein kleiner Laden, in dem Service groß geschrieben wird. Wartung, Reparatur, Neukauf oder Zubehör: Hier wird umfassend beraten und verkauft. Ob Rennrad, City- oder Crossbike, Mountainbike, Vintage-Rad oder E-Bike – beim ausgebildeten Zweiradmechaniker Marcel Auch wird jeder Erwachsene fündig. Das Besondere am Velokrat ist die gleichnamige Eigenmarke: Ein maßgeschneidertes Rad mit individuellem Konzept, von der Lackierung bis zum Zusammenbau handgefertigt. Das gibt es dann auch nur ein einziges Mal. Ein Fahrrad fürs Leben, sozusagen.

SuperCycles: Rad-Sprechstunde am Samstag

SuperCycles, Foto: SuperCycles
Foto: SuperCycles

SuperCycles ist die Fahrrad-Adresse im Münchner Osten, genauer gesagt in Kirchtrudering. Besonders beliebt und praktisch ist die „Sprechstunde“ am Samstag um 9 Uhr: Einfach das Rad vorbeibringen und kleinere Reparaturen wie einen Reifenwechsel oder eine Bremsenentlüftung werden in der Regel bis 13 Uhr erledigt. Der Schwerpunkt liegt auf Wartung, Reparatur und Service; aber natürlich gibt es auch Touren-, Mountainbikes, Cityräder und Kinderfahrräder zu kaufen. Seit kurzem bietet SuperCycles auch Fahrradverleih für Tages- oder längere Touren an.
 

Bike & Tools: Bikefitting für mehr Spaß am Radeln

Bike & Tools, Foto: Bike & Tools
Foto: Bike & Tools

Ihr liebt Euer Rennrad, Mountainbike, Trekkingrad oder E-Bike, aber irgendwie sitzt Ihr nicht wirklich komfortabel drauf, habt das Gefühl, dass etwas mit Eurer Kraftübertragung nicht stimmt oder sogar Schmerzen im Rücken oder Nacken beim längeren Fahren? Dann seid Ihr Kandidaten fürs Bikefitting, das Bernd Reckeweg von Bike & Tools in Landsham bei München anbietet. Hier werdet Ihr und Euer Bike vermessen und das Rad wird ideal auf Euren Körper eingestellt. Natürlich könnt Ihr Euer Rad hier auch reparieren lassen oder Euch ein neues einer namhaften Marke kaufen.

 

2Rad: Das LOHAS-Alltagsrad

Fahrrad, Foto: muenchen.de / Anette Göttlicher
Foto: muenchen.de / Anette Göttlicher

Man kann drüber streiten, ob der Laden von 2Rad in Schwabing oder der Maxvorstadt liegt, aber nicht über seine Eigenmarke 2R. Radfahren ist ja an sich schon nachhaltig und ökologisch, aber mit diesem langlebigen Alltagsrad kann man den LOHAS-Lifestyle perfektionieren: Die Hauptmodelle 2R Klassik und 2R Retro haben Stahlrahmen mit langer Lebensdauer. Diese werden ohne Lösungsmittel in Deutschland pulverbeschichtet und unter guten Bedingungen vor Ort montiert. Alle Komponenten sind möglichst langlebig. Die Räder gibt’s mit 3 bis 14 Gängen und in verschiedenen Farben. Natürlich auch Service, weitere Marken und Zubehör. Egal, ob wir jetzt von der Maxvorstadt oder Schwabing sprechen.

Cycleclinic: Nichts ist zu außergewöhnlich!

Cycleclinic, Foto: Cycleclinic
Foto: Cycleclinic

Ob Elektrorad - kurz E-Bike - oder Mountainbike, Hollandrad oder Kinderfahrrad, in der Cycleclinic in der Heßstraße werden Zweiräder nicht nur bei Problemen „behandelt“, man kann auch neue erwerben oder ausleihen, zum Beispiel für den Besuch, mit dem man München und Umgebung per Drahtesel erkunden möchte. Und wer sein ganz persönliches Bike konfigurieren lassen will, das es nur einmal gibt, dem versprechen die Inhaber: „Keine Vorstellung ist zu außergewöhnlich oder zu ausgefallen.“ Ob Art des Fahrrads oder Farbe, nichts ist unmöglich.

Munich Bike Moosach: Wie wär’s mit einem JobRad?

Munich Bike, Foto: Munich Bike
Foto: Munich Bike

Im Nordwesten bietet Munich Bike Moosach E-Bikes, Tourer, Cross- und Rennräder, Citybikes, Kinderräder und Tiefeinsteiger an. Individualität wird hier groß geschrieben: Das Rad muss zum Fahrer passen, perfekt für ihn ausgesucht und dann eingestellt werden, erst dann macht das Radfahren richtig Spaß. Und dann gibt’s hier noch JobRad für alle, die mit dem Zweirad zur Arbeit fahren können und möchten: Eine Art Rad-Leasing über den Arbeitgeber oder auch für Selbständige, inklusive Steuervorteil. Coole Sache.

Rabe Bike: Der Mountainbike-Spezialist

Rabe Bike, Foto: Rabe Bike
Foto: Rabe Bike

 Rabe Bike hat einen umfangreichen Onlineshop, legt aber gleichzeitig großen Wert auf persönliche Beratung. Spezialisiert ist Rabe auf Mountainbikes, ob als „klassisches“ Bergfahrrad oder als E-Bike. In München gibt’s Rabe Bike in Sendling und Schwabing sowie für alle aus dem westlichen Umland in Gräfelfing, für den Osten mit dem Cube Store in Feldkirchen bei München; der Süden wird mit der Filiale in Oberhaching versorgt. Im Sortiment sind neben Zubehör auch Kinderfahrräder, Trekkingbikes und Rennräder bekannter Marken.

Bike Box Schwabing: Wunderschöne Vintageräder

Bike Box Schwabing, Foto: Bike Box Schwabing
Foto: Bike Box Schwabing

Etwas schleift an der Gangschaltung, die Bremse klemmt oder das Licht ist kaputt? Die Bike Box Schwabing bietet eine Reparatur ohne Voranmeldung innerhalb von 4 bis 24 Stunden an. Außerdem gibt’s verschiedene Komplettchecks, die sich besonders im Frühling empfehlen, aber auch im Herbst, wenn man in der dunklen und kalten Jahreszeit nicht aufs tägliche Fahrradfahren verzichten möchte. Ein neues Rad? Gibt’s natürlich auch. Besonders schön sind die Vintage-Räder von Excelsior oder Creme.  


Text: Anette Göttlicher
Fotos: siehe Angaben

Juli 2019

 

Lust auf mehr Shopping?

Shopping-Guide

Münchens bester Shopping-Guide

Fahrrad, Geschäfte, verkauf, Radl, fortbewegung

Mehr Fahrräder?

Alle Fahrradläden auf einen Blick

reisebüro, reisen, urlaub, sommer

Tipps für den Urlaub

Was Münchner Reisebüros anbieten

Münchner Einkaufspassagen

Shoppen bei jedem Wetter

Top