Anzeige Branchenbuch

European Championships Munich 2022: Triathlon im Olympiapark

Triathlon im Olympiapark, Foto: Marc Mueller / Munich 2022
Foto: Marc Mueller / Munich 2022

Triathlon-EM in München: Schwimmen, Radfahren und Laufen

Triathlon gehört zu den härtesten Sportarten der Welt: Bei den European Championships Munich 2022 kämpften die besten Athlet*innen des Kontinents vom 12. bis 14. August im Olympiapark um die europäische Krone.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

  • Datum: 12. - 14. August 2022
  • Ort: Olympiapark
  • Athlet*innen: 130
  • Medaillenentscheidungen: 3
  • freier Eintritt

Alle Infos zum Triathlon bei den European Championships Munich 2022

In Kooperation mit der Olympiapark München GmbH

Genau 50 Jahre nach den Olympischen Sommerspielen von 1972 ist die Landeshauptstadt offizielle Gastgeberstadt, also Host City der European Championships. Bei der zweiten Ausgabe der European Championships finden von 11. bis 21. August 2022 neun Europameisterschaften unter einem Dach statt. Marion Schöne, Geschäftsführerin der städtischen Olympiapark München GmbH: "Besonders freut es mich, dass der Olympiapark als Wahrzeichen der Sportkultur in München täglich Schauplatz spannender Titelkämpfe ist."

Sport auf höchstem Niveau - bei freiem Eintritt

KeyVisual Triathlon der European Championships 2022 in München

Triathlon ist eine Sportart für Menschen, die absolut topfit sind. Denn der Hobbysportler hätte schon nach dem Schwimmen drei Tage Muskelkater, doch Triathlet*innen schwingen sich danach aufs Rad und Laufen abschließend noch eine ziemlich große Runde. Was die Athlet*innen beim legendären Ironman auf Hawaii oder auch beim Tiathlon in Roth leisten, ist Qual und Spektakel zugleich.

In München waren 228 der besten Triathlet*innen des Kontinents am Start und kämpften um die Europameisterschaft. Das war die perfekte Gelegenheit, um sich diese sportlichen Höchstleistungen mal aus der Nähe anzuschauen - zumal es keinen Eintritt kostete.

Olympiapark: Perfekte Sicht auf drei Sportarten

Der Olympiasee in München

Der Olympiapark gehört zu den schönsten Parkanlagen Münchens und ist ein beliebter Spot für Naherholung und sportliche Betätigung. Joggen rund um den Olympiasee gehört ebenso zum Münchner Lebensgefühl wie die Rast auf dem Olympiaberg mit dem Blick über die gesamte Location. Und die eignet sich bestens für einen Triathlon: Das Schwimmen fand tatsächlich im Olympiasee statt (wo Baden ansonsten nicht angesagt ist), anschließend wurde im und um den Park Rad gefahren und dann noch durch die leicht hügelige Landschaft gelaufen und gesprintet – alles in zuschauerfreundlichen Rundkursen.

Modus und Altersklassen: Triathlon-EM über olympische Distanz

, Foto: Daniel Kopatsch/Munich2022
Foto: Daniel Kopatsch/Munich2022

Der Triathlon in München wurde über die olympische Distanz ausgetragen, das heißt: Auf die 1,5 Kilometer Schwimmen folgten 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen. Zudem wurde eine Mixed Staffel mit zwei Frauen und zwei Männern ausgetragen. Hier musste jede*r Athlet*in 300 Meter Schwimmen, 6 Kilometer Radfahren und 1,5 Kilometer Laufen. Dieses Format wurde erstmals bei den Olympischen Spielen in Tokio ausgetragen und kam beim Publikum sehr gut an – nun feierte es in München seine Premiere.

Neben den Profis konnten sich übrigens auch Amateure im Triathlon versuchen, denn im Rahmen der European Championships wurde die Altersklassen-EM ausgetragen.
Alle Infos dazu gibt’s hier

Zeitplan Triathlon

12.8. (17:15-19:25 Uhr): Elite Frauen
13.8. (16-18 Uhr): Elite Männer
14.8. (18-19:30 Uhr): Elite Mixed Relay

Mehr Infos zu den European Championships Munich 2022

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top