Begegnungen und Gespräche rund um die UEFA EURO 2024

#hockdiher - 6 Begegnungs-Bänke zur UEFA EURO 2024 in München

#hockdiher heißt es zur EM an sechs einzigartigen Bänken in ganz München. Schaut vorbei und begegnet Menschen aus aller Welt. Wo ihr die Bänke in München findet, welche spannenden Veranstaltungen hier geboten sind und warum es sich lohnt, wenn ihr uns von euren eigenen Begegnungen auf den Bänken berichtet.

Zwei Männer und EM-Maskottchen Albärt auf der #hockdiher-Bank vor dem Fat Cat München
Gunnar Jans
#hockdiher - trefft Menschen aus aller Welt an 6 Bänken im EURO-Look. Hier die Bank am Fat Cat (ehemaliger Gasteig).

Spectacular mit 6 EURO-Begegnungsbänken

Als erste Stadt überhaupt ist die Host City München bei zwei aufeinanderfolgenden Fußball-Europameisterschaften Gastgeberin. Symbolträchtig für die Gastfreundschaft und Vielfalt Münchens steht nicht nur das riesige Münchner Kindl auf dem Marienplatz ganz im Zeichen der EURO 2024. Hier könnt ihr euch hinsetzen und Begegnungen schaffen – doch eben nicht nur hier. Das Spectacular-Konzept ist in der ganzen Stadt zu sehen. Zusätzlich zur Münchner-Kindl-Statue auf dem Marienplatz  gehören auch sechs Bänke zur Spectacular-Aktion der Host City München.

Es sind nämlich sechs einzigartige Bänke in den bunten Farben der EURO 2024, die euch ab Mitte Juni, in der Woche des Turnierstarts, mit Menschen aus aller Welt im ganzen Stadtgebiet zusammenbringen. Die klare Botschaft: #hockdiher.

Das Ziel hier: Die Kraft des Fußballs nutzen. Werte leben lassen. Kurz: Begegnungen schaffen. Zusammenkünfte, die es ohne den Fußball nicht geben würde. Auf den Social-Media-Kanälen von @muenchen werden die Treffen gezeigt, die ihr selbst in Posts, Fotos und Stories dazu einsenden könnt. 

Höhepunkt von #hockdiher ist eine Veranstaltungsreihe an den Bänken. Hier begegnen sich spannende Gesprächspartner zu Themen, bei denen die Kraft von #unitedbyfootball deutlich wird. Wer zuvor seine eigenen Begegnungen an einer Bank geteilt hat, kann mit etwas Glück live dabei sein.
 

Albärt, #hockdiher! Die Bank vor dem Fat Cat

Beitrag auf Instagram ansehen.

Mitmachen bei #hockdiher – und gewinnen

Eine der Bänke von #hockdiher in München
Gunnar Jans

Nehmt Platz auf den #hockdiher-Bänken und werde selbst Teil der Spectacular-Aktion in der Host City München, in dem ihr uns von eure Begegnungen mit anderen Fans berichtet: Was bedeutet der Fußball für euch, was sehr fiebert ihr mit bei der EURO 2024?

Und so könnt ihr mitmachen: 
Schickt uns eure Fotos und Kurzvideos per Mail an redaktion@portalmuenchen.de – oder noch besser und einfacher: Postet eure Begegnungen auf Instagram als Fotos, Reels oder Storys mit dem Hashtag #hockdiher – und markiert uns mit @muenchen.

Wir teilen ausgewählte Posts dann gern in unserer Story, Und mit etwas Glück könnt ihr Bälle, Shirts und andere Souvenirs der EURO 2024 gewinnen oder sogar bei einem unserer #hockdiher-Begegnungen mit prominenten Gästen dabei sein.

Schaut in den nächsten Tagen immer wieder vorbei auf Instagram @muenchen und macht mit bei #hockdiher!
Gewinner seid ihr dann ohnehin – in dem ihr netten Menschen begegnet und euch austauscht über die Kraft des Fußballs.

#hockdiher: Hier findet ihr die sechs Bänke im EM-Look

An diesen Orten werden die Bänke in den EM-Farben in München aufgestellt. #hockdiher, schickt uns eure Fotos, Videos, Storys an @muenchen bei Instagram und seid Teil von der Spectacular-Aktion zur EURO 2024.

  • Isartor, Thomas-Wimmer-Ring 1 (seit Montag, 10.6.)
  • Münchner Freiheit, Leopoldstraße Ecke Feilitzschstraße, am Taxistand Feilitzsch gegenüber Galeria  (seit Montag, 10.6.)
  • Fan Zone im Olympiapark (seit Dienstagnachmittag, 11.6.)
  • Stadion der Träume vor der Eventlocation Fat Cat am ehemaligen Gasteig (seit 11.6., abends) 
  • Flughafen München im MAC-Forum (seit Donnerstag, 13.6.)
  • Mobile Bank beim Münchner Sportfestival am 7. Juli auf dem Königsplatz (Infos folgen)
  • Weitere Orte für die mobile Bank in Planung (Orte und Zeitpunkt werden hier noch bekannt gegeben)

Das Programm auf den Bänken bei #hockdiher

Eine der Bänke von #hockdiher in München
Gunnar Jans
Spectacular am Marienplatz mit dem Hashtag #hockdiher

Im Rahmen der EM-Spiele in München treffen sich an einer der sechs Bänke interessante Gäste aus Sport, Kultur und Stadtgesellschaft und diskutieren Themen rund um den Fußball.

  • Beim Auftakt „Willkommen in München” erzählen Fans aus der Kurve und den Business-Bereichen, wie der Fußball sie weltweit begeistert und bereichert. Wir sind am Donnerstag, 13.6., dem Tag vor dem Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland, unterwegs am Flughafen und am Hauptbahnhof und treffen Fußball-Touristen und Reisende. 
  • Es gibt Begegnungen zum Thema Fußball und Kultur, u.a.. bei der Bank am Stadion der Träume vor dem FatCat. Erlebt mit, wie diese scheinbaren Gegensätze hier doch Verbindung schaffen.
  • Bei „Mein Traum vom Sportprofi” berichten Nachwuchssportler, wie sie ihre Karriere angehen und welche Entbehrungen sie dafür in Kauf nehmen.
  • Euch erwarten spannende und bekannte Gäste. Mehr dazu bald hier und auf Instagram @muenchen

Albärt, #hockdiher! Die Bank an der Münchner Freiheit

Beitrag auf Instagram ansehen.

Im Auftrag des Referats für Bildung und Sport

Dieser Beitrag über die UEFA EURO 2024 in der Host City München, eine von 10 Gastgeber-Städten der Fußball-EM in Deutschland, ist vom Referat für Bildung und Sport (RBS) beauftragt. Die Inhalte wurden zwischen dem RBS und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.