Spannende Tagesausflüge in München

Der Botanische Garten in München

In München gibt es viel zu erleben. Egal ob am Wochenende oder für eine Auszeit mit den Kindern zwischendurch: Wir haben hier die besten Tagesausflüge für Euch zusammengestellt. Die Natur genießen, Sport und Action oder einfach mit den Liebsten eine tolle Zeit verbringen - für jeden ist etwas dabei!

Tipps für Tagesausflüge: Besucherpark, BMW Welt und mehr

Hier blüht Ihr auf: Botanischer Garten, Olympiapark und Co.

Der Botanische Garten in München

In den Münchner Parks vergesst Ihr, dass Ihr Euch in einer Großstadt befindet. Ein Spaziergang im Botanischen Garten lässt riesige Dimensionen auf Fußdistanz schrumpfen! Im Vorbeigehen entdeckt Ihr eine bunte Pflanzenvielfalt, für die Ihr normalerweise wochenlang die ganze Welt bereisen müsstet. Und der Planetenweg zeigt auf nur 600 Metern die enormen Distanzen in unserem Sonnensystem. Am Ende wartet ein wunderschönes Café mit großen Fenstern (Foto oben).

Aber jeder hat so seinen Lieblings-Klassiker, egal ob Englischer Garten oder Olympiapark. Natürlich geht es auch sportlich durch die grünen Oasen der Stadt: Hier kommen 3 tolle Fahrradtouren und Tipps für Outdoor-Spiele. Und München hat noch viel mehr Erlebniswelten für Euch parat.

Tierische Begegnungen: Hellabrunn und Sea Life

Sibirischer Tiger Ahimsa, Foto: Tierpark Hellabrunn / Joerg Koch
Foto: Tierpark Hellabrunn / Joerg Koch

Eine Reise rund um die Welt - und durch die Heimat: Im Tierpark Hellabrunn wartet neben exotischen Tieren nun auch die heimische Artenvielfalt im neu eröffneten Mühlendorf. Ohne störende Gitter und Zäune könnt Ihr die Bewohner beobachten - nehmt Euch für diesen Ausflug ruhig viel Zeit, denn sie verfliegt wirklich wie im Nu!

Auch unter Wasser verbergen sich faszinierende Kreaturen. Im Sea Life im Olympiapark taucht Ihr ab ohne nass zu werden. Haie, Rochen, Krebse und bunte Fischschwärme in insgesamt 35 Aquarien warten darauf, entdeckt zu werden.

ANZEIGE

Lust auf einen Ausflug? Ab zum Flughafen München!

Vater und Sohn deuten auf Flughafen München

Hier beginnt und endet nicht nur der Urlaub – der Flughafen München hat noch viel mehr zu bieten. Zwischen Gate und Gepäckband liegt eine riesige Erlebniswelt! Ob spannende Führungen, der Besucherpark, das Kinderland oder ein vielfältiges Angebot an Shops und Gastronomie – ein Ausflug nach Freising lohnt sich. Und zwischendrin gibt es immer spannende Infos und interessante Geschichten zu erfahren. Oder wussten Sie schon, was ein Koffer auf dem Weg ins Flugzeug so alles erlebt? Mehr erfahren »

Erfrischung pur: Badeseen, Isar und Freibäder

Feldmochinger See

Summer in the City: Was gibt es Schöneres, als einen heißen Sommertag an einem Badesee oder der erfrischenden Isar zu verbringen? Auf der Luftmatratze fläzen, Schwimmen und auf den grünen Liegewiesen chillen - das geht etwa am Lußsee, Feldmochinger oder Riemer See bestens.

Auch das Isarufer lädt zum Abkühlen und Entspannen ein, an manchen Stellen dürft Ihr sogar grillen. Und wer eher auf Action steht, kann mit Schlauchboot oder Floß die Isar unsicher machen. Ein Tagestrip lohnt sich natürlich auch in Münchens Freibäder - was wäre ein Sommertag ohne einen Hechtsprung ins Becken und Pommes mit Mayo und Ketchup?

Neue Welten erkunden: Das Deutsche Museum ist längst nicht alles

Deutsches Museum von außen - Sommer, Foto: Deutsches Museum
Foto: Deutsches Museum

Egal ob Technik-Nerd, Humorist, Naturversessener oder Sternegucker: Die Münchner Museumswelt ist so vielfältig wie Eure Interessen. Ein internationales Highlight ist das Deutsche Museum, das größte Technikmuseum der Welt. Hier warten rund 50 Themengebiete von A wie Astrophysik bis Z wie Zellbiologie auf Euch.

An der Kunst und Kultur im Bayerischen Nationalmuseum, im Lenbachhaus oder in den Pinakotheken könntet Ihr Euch tagelang sattsehen. Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken, von Skurrilem über Streetart bis zu Bierkultur: Alle Münchner Museen findet Ihr hier

Mehr tolle Ausflüge

Top