Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona

Schlittenfahren und Rodeln in München

Winter in München, Foto: muenchen.de / Mónica Garduño
Foto: muenchen.de / Mónica Garduño

Das sind die Hot-Spots für den Rodelspaß im Schnee

Wenn endlich genug Schnee liegt, werden die Hügel in den Münchner Parks zu Schlitten- und Rodelbahnen. Am Monopteros wartet zum Beispiel eine kurze und rasante Abfahrt auf Euch - aber es gibt in der ganzen Stadt tolle Hänge!

Ob im Olympiapark, an der Bavaria oder im Englischen Garten: Im Winter verwandelt sich München in eine wahre Rodel-Hochburg. Wenn es ausreichend geschneit hat können sich Jung und Alt auf den Hängen so richtig austoben. Wir zeigen Euch, wo Ihr die besten Hügel und Abfahrten findet.

Ihr braucht eine neue Wintersportausrüstung?
Ski, Snowboards und trendige Klamotten für die Piste bekommt Ihr hier
Sportgeschäfte im Überblick

Rodelspaß in Bildern

Die schönsten Rodelhügel im Zentrum

Die schönsten Hügel in den Parks

Weitere Münchner Rodeltipps

Falls Ihr bemerken solltet, dass sicherheitsrelevante Einrichtungen, wie zum Beispiel die großen Strohballen an den Baumstämmen, fehlen oder beschädigt sind, bittet die Grünanlagenaufsicht des Baureferates der Stadt München um eine kurze Meldung unter 089 / 233 27 656. Weitere Infos

Lange Rodelpisten im Umland

Kürzere Pisten im Münchner Umland

Mehr Winter gibt's hier

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top