Auer Dult: Schmankerl von deftig bis süß online kaufen

Gebrannte Mandeln vom Mandelhans, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Für daheim: Gewürze, Bio-Bier und gebrannte Mandeln von der Auer Dult

Zur Auer Dult auf dem Mariahilfplatz gehört auch das gute Essen und Trinken: Vom Gewürz zum Kochen über das süffige Bier bis zum duftenden Steckerlfisch. Das kulinarische Angebot könnt Ihr auf der Maidult zwar nicht vor Ort genießen, aber online bestellen oder to go mitnehmen. Eine Auswahl an Tipps.

Gebrannte Mandeln vom Mandelhans

, Foto: Mario Fichtner / Markus Kaiser
Foto: Mario Fichtner / Markus Kaiser

Der Hans, der kann's – in Person von Markus Kaiser, der seit 23 Jahren gebrannte Mandeln, Erdnüsse, Cashews und andere Seelenzuckerl auf der Auer Dult und normalerweise auch auf der Wiesn, dem Christkindlmarkt und bei Volksfesten in der Region anbietet. Der Duft der karamellisierten Mandeln und Nüsse gehört für viele Münchner zu den ersten Kindheitserinnerungen und bleibt für immer mit dem Auer-Dult- und Volksfest-Gefühl verbunden.

  • Was gibt's? Neben dem Mandel-Klassiker auch Erdnüsse, Cashewkerne, Macadamia, Hasel- und Walnüsse. Und für die Schokoliebhaber (oder als süße Geschenkidee zum Muttertag): Bruchschokoladen, bunte Herzerl, Schmetterlinge und „Nougat-Busserl“.
  • Was ist das Besondere? Für den Onlineshop werden die Mandeln und Nüsse in Aromasiegelbeutel gepackt, damit beim Kunden das volle Aroma ankommt. Noch frischer duften nur die Mandeln zum daheim selbst (fertig) brennen. Geht einfach in der Pfanne!
  • Wo gibt's die süßen Seelentröster? Der Mandelhans hat einen umfangreichen Onlineshop. Mehr Infos gibt's hier »»

Gewürze, Kräuter, Pesto: Das Münchner Gewürzstandl

, Foto: Beate Löw Weinlein
Foto: Beate Löw Weinlein

Das Wichtigste beim Kochen und Backen? Die Gewürze. Beate Löw-Weinlein hat an ihrem Münchner Gewürzstandl alles, was man in der Küche braucht – ob das „Barbecue Grill Steak“-Gewürz, Bärlauch, Brotgewürz für den selbst gebackenen Laib, Curcuma und Curry für exotische Gerichte oder zehn verschiedene Pfeffersorten. Seit 1992 ist die Händlerin auf den Dulten und Märkten Münchens dabei, und auch wenn es keine Maidult 2021 gibt, muss keiner auf Kräuter und Gewürze verzichten.

Bio-Bier aus München: Haderner Bräu

Bio-Bier von Haderner Bräu, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Münchens erste bio-zertifizierte Brauerei: Das ist der Haderner Bräu. Die süffigen Biere sind naturtrüb und werden in kleinen Mengen in traditionell handwerklicher Weise in München-Hadern hergestellt. Komplett bio: Die Rohstoffe kommen von kleinen Bio-Bauernhöfen aus Bayern. 

  • Was gibt's? Münchner Bio-Bier vom Hellen bis zum IPA, auch ein Leichtes Helles, das Sommerbier, ist im Angebot.
  • Was ist das Besondere? Die Biere sind unbehandelt, frisch und unfiltriert, deswegen sind sie nicht so lange haltbar. Das ist aber bei der Süffigkeit kein größeres Problem.
  • Wo bekommt man die Haderner Bio-Biere? In vielen Bio-Supermärkten, im Hofverkauf und sogar per Lieferung: Mehr Infos gibt's hier »»

Frisches und Feines aus Früchten: Pino – Der kleine Laden

, Foto: Christine Spengler
Foto: Christine Spengler

Marmeladen, Fruchtaufstriche und Liköre – am besten schmecken sie, wenn sie selbst gemacht sind. Christine Spengler aus Balzhausen übernimmt das für gestresste Großstadtmenschen: In ihrem Ein-Frau-Betrieb kocht und kreiert sie alles selbst, unterstützt von Familie und Freunden. Mit saisonalen und regionalen Früchten und Kräutern, frisch aus der Natur. 

  • Was gibt's? Originelle Fruchtaufstriche, Liköre, mediterrane Olivenöle und verschiedene Senfsorten.
  • Was ist das Besondere? Der Eierlikör-Erdbeer-Rhabarber-Aufstrich: frühlingshaft und a bisserl beschwipst.
  • Wo kann man die hausgemachten Spezialitäten kaufen? Pino – der kleine Laden hat einen hübschen Onlineshop – hier findet ihr ihn »»

Der berühmte Steckerlfisch von der Fischer Vroni

Steckerlfisch von der Fischer Vroni auf der Auer Dult , Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Der Duft des frisch gebratenen Steckerlfischs gehört zur Auer Dult wie das Kettenkarussell und die Mariahilfkirche. Traditionell gibt's den köstlichen Fisch auf der Dult von der Fischer Vroni – weltberühmt nicht nur, weil er so gut ist, sondern natürlich auch vom Oktoberfest. 

  • Was gibt's? Gegrillte Makrele, Lachsforelle, Bio-Saibling oder Wolfsbarsch.
  • Was ist das Besondere? Der Steckerlfisch von der Fischer Vroni ist eine Münchner Wiesn- und Biergarten-Legende.
  • Wo kann man den Steckerlfisch bekommen? Auch wenn keine Dult ist: Den gegrillten Fisch plus Brezn zum Mitnehmen gibt's jeden Tag vom 24. April bis einschließlich 2. Mai von 11 bis 19 Uhr bei der Fischer Vroni in der Konradinstr. 8 in Untergiesing. Sonst auch an verschiedenen Standorten (z.B. in Trudering oder beim Jagdschlössl am Rotkreuzplatz). Infos zur Fischer Vroni gibt's hier - die aktuellen Termine immer auf der zugehörigen Facebookseite »»

Die Schmankerl der Auer Dult in der Übersicht

Auch wenn man 2021 nicht über die Mai-Dult bummeln und alles probieren kann, von der Bratwurst über den Flammkuchen bis zum glasierten Apfel als süßen Abschluss: Die Gastro-Standl der Auer Dult sind online und bieten ein wenig Dult-Gefühl für daheim. Bis zum nächsten Mal auf dem Mariahilfplatz. Unten findet ihr das Ausstellerverzeichnis mit allen Kontaktdaten der Dult-Gastronomen.

Hier geht's zu den anderen Warenbereichen mit den jeweiligen Ausstellern

Verzeichnis der Standl mit Essen und Trinken (alphabetisch geordnet)

Dult: Essen und Trinken München36 Treffer

Grundeinträge

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top