Antiquitäten auf der Auer Dult: Bücher, Möbel, alter Schmuck

Antikes auf der Auer Dult, Foto: Anette Göttlicher
Foto: Anette Göttlicher

Beim (Online)-Stöbern auf der Auer Dult Antiquitäten & Bücher entdecken

Bei den Antiquaren, Tandlern und Antiquitätenhändlern auf der Auer Dult finden sich oft Schätze. Vom alten Buch aus dem 17. Jahrhundert über den Trachtenschmuck bis zur Biedermeier-Kommode oder dem Ölgemälde. Und die Händler können noch mehr: Manche bieten Haushaltsauflösungen oder Entrümplungen an, bei anderen kann man online bestellen. Sechs Entdecker-Tipps und das Verzeichnis der Gebrauchtwarenhändler.

Das Bücherparadies: Antiquariat Kindermann

Antiquitäten Kindermann, Foto: Mario Fichtner
Foto: Mario Fichtner

Für viele eine der ersten Erinnerungen an die Dult: Das Stöbern in den alten Büchern. Der leicht staubige Geruch des Papiers, und mit etwas Glück fand man nicht nur einen seltenen Klassiker in gutem Zustand, sondern oft auch noch ein altes Foto oder eine Karte, die der Vorbesitzer als Lesezeichen verwendet hatte. So fangen Romane an ... 

Kindermann ist ein Paradies für alle, die Geschichten und Bücher lieben. Und auch während des Lockdowns erreichbar. 

  • Was gibt es? Literarische Klassiker, wissenschaftliche Abhandlungen, Konversationslexika und Werke aus Medizin, Philosophie und Religion. Einige Exponate stammen aus dem 17. Jahrhundert! 
  • Was ist das Besondere? Nicht nur das Antiquariat, sondern auch der Buchverleih: Ob als Requisite für die Historienfilme oder als Motiv für Fotografien in der Büchergalerie kann man die unterschiedlichsten Bücher ausleihen - und das mitten im Münchner Westend.
  • Wie kommt man an die antiquarischen Bücher von Kindermann? Man kann jederzeit telefonisch oder online bestellen: Alle Infos hier »»

Sammler aus Leidenschaft: Otto Blum

, Foto: Mario Fichtner
Foto: Mario Fichtner

Otto Blum ist mit seinen Antiquitäten seit über 25 Jahren auf der Auer Dult in der Karl-Valentin-Gasse. Und hat in Steinach bei Straubing einen großen Laden mit restaurierten Möbeln und Antikem – und eine Schreinerei. Dabei durfte er als Jugendlicher keine Schreinerlehre machen, sondern wurde Maschinenbauer. Aber die Liebe zum Holz und zum Restaurieren von Möbeln, die setzte sich durch.

  • Was gibt es? Biedermeier-Kommoden, Gründerzeit-Tische, Jugendstil-Vertikos,  Schalen aus Porzellan, Weingläser aus Kristall, aber auch Oktoberfest-Bierkrüge.
  • Was ist das Besondere? Otto Blum bietet Restaurierungen von Möbeln und Schreinerarbeiten an, man kann sich also auch von ihm beraten und helfen lassen, wenn keine Dult stattfinden kann.
  • Wo findet man Otto Blum außerhalb der Dult? Hier gibt's die Infos »»

Antiquitäten Paul: Schmuck, Gemälde, Lampen

Antiquitäten Paul, Foto: Mario Fichtner
Foto: Mario Fichtner

Seit 1995 ist Antiquitäten Paul aus Bad Feilnbach auf der Auer Dult vertreten, zunächst führte der Vater den Stand, dann sein Sohn Wolfgang. Die Vitrinen ziehen jeden Dult-Besucher magisch an, denn hinter ihrem Glas gibt es unter anderem wertvolle, antike Uhren und antikes Spielzeug.

  • Was gibt es? Antike Uhren und Schmuck, Gemälde, antike Bierkrüge mit Zinndeckel, Tische und Stühle, sonstige Möbel
  • Was ist das Besondere? Die Pauls sind nicht nur Antiquitätenhändler, sondern auch Spezialisten für Entrümpelungen und für den Ankauf von Antikem.
  • Wie kann man Antiquitäten Paul außerhalb der Dult erreichen? Alle Infos findet ihr hier »»

Für Liebhaber alter Postkarten und Briefe: Histocard

Alte Postkarten auf der Auer Dult, Foto: Mario Fichtner
Foto: Mario Fichtner

Alte Postkarten, aber auf der Dult ein relativer Neuzugang und „erst“ seit 2016 dabei, das ist Histocard. Die Spezialität des Standes sind alte Karten und Briefe, Sammlerzubehör, alte (beschriebene) Ansichtskarten und Historisches aus Papier. 

  • Was gibt es? Neben den Postkarten gibt es auch alte, historische Programmhefte und andere Unikate.
  • Was ist das Besondere? Histocard ist ein Paradies für alle, die Geschichten und Geschichte lieben. Und für alle, die solche Zeitzeugnisse sammeln.
  • Wo gibt es mehr Infos und Bestellmöglichkeiten? Das Sammlerzubehör kann man auch online bestellen oder einen Termin für einen Besuch des Ladens in Ottobrunn vereinbaren. Hier geht's zu den Infos »»

Antiquitäten Kleindienst hilft auch beim Entrümpeln und Umziehen

, Foto: Mario Fichtner
Foto: Mario Fichtner

Eine sehr nachhaltige Angelegenheit: Antiquitäten Kleindienst ist Spezialist im Auflösen von Haushalten, deswegen gibt es am Stand auf der Dult eine bunte Mischung aus allem, von der alten Wanduhr bis zum Ölgemälde. 

  • Was gibt es? Landhaus- und Bauernmöbel, Bilder und Lampen, Spiegel und Uhren, Kunsthandwerk und Raritäten.
  • Was ist das Besondere? Kleindienst macht nicht nur fachkundige Haushaltsauflösungen, sondern holt auch euren Sperrmüll ab, wenn ihr Platz braucht, oder hilft beim Umzug.
  • Wo findet man den Service von Kleindienst? Infos und Kontaktmöglichkeiten gibt es hier »»

Kleine Dinge aus Haushaltsauflösungen bei Gabriele Mühl

, Foto: Mario Fichtner / Gabriele Mühl
Foto: Mario Fichtner / Gabriele Mühl

Gabriele Mühl hat sich auf die kleinen, schönen Dinge spezialisiert: Hier findet man vor allem Schmuck und andere Kleinode. Vom alten und günstigen Modeschmuck aus Nachlässen bis zum wertvollen Trachtenschmuck ist alles dabei.

Hier gibt's Antiquitäten und den Service der Fachleute

Keine Mai-Dult 2021 – wenn ihr trotzdem alte Bücher oder antiken Schmuck kaufen wollt, ein Möbelstück zum Restaurieren habt oder euren Keller entrümpeln lassen wollt, sind die Antiquitätenhändler der Auer Dult die richtigen Ansprechpartner für euch. Hier findet ihr alle Aussteller und Händler aus diesem Bereich.

Hier geht's zu den anderen Warenbereichen mit den jeweiligen Ausstellern

Verzeichnis der Antiquitätenhändler auf der Dult (alphabetisch geordnet)

Dult: Kitsch und Kunst München23 Treffer

Grundeinträge

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top