Ein Ton entsteht durch Schwingungen in der Luft. Aber wie kommt der Ton ins Ohr? All das könnt ihr in den Experimentierbereichen und Werkstätten bei spannenden Versuchen mit Sand, Glocken, Schläuchen, Schnüren und Linealen selbst herausfinden. In der Klangwerkstatt entdeckt ihr anschließend die Unterschiede unserer Musikinstrumente. Vom Xylofon bis zur Geige hat jeder Klangkörper seinen ganz besonderen Charme." />
Hast du Töne Foto: Kinder- und Jugendmuseum München

Hast du Töne

Sa, 01.05.21, 10:00 - 17:00 Uhr | Weitere Termine

Kindermuseum

Arnulfstr. 3
80335 München
Warum kann man Töne eigentlich hören? Und wie werden sie zu Musik? In der interaktiven Mitmach-Ausstellung "Hast du Töne" des Kinder- und Jugendmuseums, die bis Juni 2021 verlängert wurde, reisen Kinder ab 4 Jahren ab dem 13.3.2021 wieder in die Welt der Geräusche und Klänge.

Ein Ton entsteht durch Schwingungen in der Luft. Aber wie kommt der Ton ins Ohr? All das könnt ihr in den Experimentierbereichen und Werkstätten bei spannenden Versuchen mit Sand, Glocken, Schläuchen, Schnüren und Linealen selbst herausfinden. In der Klangwerkstatt entdeckt ihr anschließend die Unterschiede unserer Musikinstrumente. Vom Xylofon bis zur Geige hat jeder Klangkörper seinen ganz besonderen Charme.

Termine

 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
30 weitere Termine weniger anzeigen
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top