Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Das ist am Wochenende geboten: Hier sind unsere Tipps

Die Unendliche Geschichte: Jan Herrmann, Tristan Witzel, Oscar Kafsack, Andrea Brunetti, Foto: Actors Photography
Foto: Actors Photography "Die unendliche Geschichte" vom Jungen Theater Bonn

Die Highlights vom 25. bis 27.9. in München

Beim Sommer in der Stadt finden sowohl auf der Sommerbühne als auch beim Monacorona tolle Konzerte statt - das solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen! Und für Fantasy-Fans gibt es einen Klassiker im Deutschen Theater. Wir haben hier die besten Tipps für Euer Wochenende in München.

Die Unendliche Geschichte im Deutschen Theater

Warum soll ich hingehen? Wer erinnert sich nicht gerne an den Fantasy-Klassiker "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende? Im Deutschen Theater läuft eine Inszenierung mit Kinderdarstellern und Puppenspielern, die Euch nach Phantasien entführt. Fiebert mit bei den Abenteuern von Bastian Balthasar Bux, Atréju und der Kindlichen Kaiserin.

Wann und wo? Freitag, 18 Uhr, Samstag, 15 und 18 Uhr und Sonntag, 15 Uhr im Deutschen Theater.
Mehr Infos zum Theaterstück

Weitere Tipps für Euer Wochenende

Auf zur Sommerbühne im Olympiastadion

Jazzrausch Bigband , Foto: Big Harry Concerts
Foto: Big Harry Concerts Jazzrausch Bigband

Warum soll ich hingehen? Gegenfrage: Ihr wart noch nicht bei der Sommerbühne im Olympiastadion? Dann aber nichts wie hin, denn viele Konzerte gibt es nicht mehr. An diesem Wochenende warten wieder einige Highlights, vor allem Rave-Liebhaber sollten sich den 26.9. ganz dick im Kalender anstreichen, denn dann spielt Love-Parade-Gründer Dr. Motte in München. Am 27.9. sorgt die Jazzrausch Bigband, unterstützt vom Leo Betzl Trio, für Furore.

Wann und wo findet's statt? Los geht’s im Olympiastadion immer um 19 Uhr, Ihr müsst Euch vorher kostenlose Karten bei MünchenTicket organisieren. Die Termine:

25.09. Faulchen Fänther + Aldebaran + Lidloop + Fashion Revolution Show
26.09. Dr. Motte + Radio Champaigne
27.09. Jazzrausch Bigband + Leo Betzl Trio

Abschluss beim Monacorona mit Affentheater

Affentheater, Foto: Affentheater
Foto: Affentheater

Warum soll ich hingehen? Wenn Ihr Lust auf „Gute Laune“-Musik habt, dann seid Ihr beim Monacorona-Abschlusskonzert im Theatron genau richtig. Denn Affentheater werden am Samstag im Westpark nochmal ordentlich einheizen, Unterstützung bekommen sie vom ebenfalls ziemlich feurigen Orchester Marah.

Wann und wo findet's statt? Am 26.9. um 18 Uhr im Theatron im Westpark, der Eintritt ist frei.

Trachtival: Mit Dirndl und Lederhosn ins Werksviertel

Trachtler vor dem Riesenrad, Foto: muenchen.de/Rico Güttich
Foto: muenchen.de/Rico Güttich

Warum soll ich hingehen? Das Trachtival ist fast ein kleines Volksfest – und das mitten im Werksviertel. Auf der Knödelbühne spielt Wiesn-Musik, Ihr könnt in der Wilden Maus oder im Riesenrad Umadum eine Runde drehen und Euch dann noch mit bayerischen Schmankerln stärken. Und das passende Outfit sucht Ihr Euch gleich noch im Trachten-Popup-Store aus.

Wann findet's statt? Noch bis 25.10. findet das Trachtival jeweils dienstags bis sonntags statt. Unter der Woche geht's ab 14 Uhr los, am Wochenende bereits um 12 Uhr. Schluss ist um 22 Uhr.

Veranstaltungen im Kalender

66 Veranstaltungen in Wochenende

Clown-Car-Wash

Sa, 26.09.2020, 11:00 Uhr
(4 Termine)

Raum des Gedenkens

Sa, 26.09.2020, 16:30 Uhr

Belly Dancers

Sa, 26.09.2020, 20:00 Uhr
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top