Sehenswürdigkeiten

Verschärfte Corona-Regeln in Bayern verlängert

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat Bayern verschärfte Corona-Maßnahmen beschlossen, die seit dem 2. November gelten und vorerst bis zum 20. Dezember verlängert wurden. Seit 1.12. gelten zudem weitere Verschärfungen bei den Kontaktbeschränkungen und eine Ausweitung der Maskenpflicht.

Zu den weiteren Maßnahmen gehören u.a.: Gastronomiebetriebe bleiben weiter geschlossen, ausgenommen sind Lieferdienste und Abholmöglichkeiten. Groß-, Einzelhandel und Supermärkte bleiben unter Auflagen geöffnet. Veranstaltungen, die der Unterhaltung und der Freizeitgestaltung dienen, sind weiter untersagt.


Besonders sehenswert

einfach München

Sehenswürdigkeiten nach Kategorien - zum Teil vorübergehend geschlossen

Sehenswürdigkeiten nach Orten - zum Teil vorübergehend geschlossen

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top