Futsal in München

Futsal Torszene, Foto: Mitrofanov Alexander / Shutterstock.com
Foto: Mitrofanov Alexander / Shutterstock.com

Filigrane Hallenfußball-Variante

Rasante und technisch anspruchsvolle Variante des Hallenfußballs: Futsal erfreut sich auf der ganzen Welt großer Beliebtheit und auch in München bieten immer mehr Vereine den südamerikanischen Teamsport an. Wo man Futsal in München kennenlernen kann, Regeln und Besonderheiten des Sports...

Die Szene: Futsalvereine in München

Futsal-Spieler im Zweikampf, Foto: Mitrofanov Alexander / Shutterstock.com
Foto: Mitrofanov Alexander / Shutterstock.com

Hackentricks statt Grätschen, Kurzpässe statt Flanken und ein Hauch von Samba-Feeling auf dem Spielfeld - das Futsal-Fieber grassiert in München. Seit der TSV Neuried 2011 die erste Mannschaft gründete, wächst die Vereinszahl rasant an. Als Vorreiter spielen die Neurieder in der Bayernliga, der derzeit höchsten Spielklasse des Bundeslandes. Der FC Ismaning, der MTV 1879, TSV Maccabi, der SC Arcadia Messestadt und NK Dinamo 1974 nehmen in der Futsal-Bezirksliga Oberbayern am Punktspielbetrieb teil. Es ist übrigens unproblematisch, gleichzeitig für einen anderen Verein Fußball zu spielen - für Fußball und Futsal gibt es jeweils eigene Spielerpässe.

Hintergrund: Futsal, der trickreiche Hallenfußball

Futsal-Spieler im Zweikampf, Foto: A_Lesik / Shutterstock.com
Foto: A_Lesik / Shutterstock.com

Der südamerikanische Futsal ist eine temporeiche Variante des Hallenfußballs, die hohe Ansprüche an das Ballgefühl stellt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Arten des Indoor-Fußball gibt es hier keine Rundum-Bande - das Spielfeld ist durch Seitenlinien begrenzt. Die Spieler dürfen jederzeit fliegend wechseln, statt eines Einwurfes wird der Ball von der Auslinie ins Spielfeld gepasst. Für eine zusätzliche Tempoverschärfung sorgt die Vier-Sekunden-Regel: bei ruhenden Bällen oder Ballbesitz des Torwarts muss innerhalb dieses kurzen Zeitfensters weitergespielt werden, sonst erhält das gegnerische Team den Ball. Die Maße der Tore entsprechen Handballtoren und der Ball hat deutlich weniger Druck als beim Standard-Fußball. Dadurch springt er schwächer ab.

Mehr zu anderen Sportarten in München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top