Partner von muenchen.de
Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Die Lange Nacht der Münchner Museen

Königsplatz - Lange Nacht der Museen

Dieses Special ist eine Sonderveröffentlichung mit der Münchner Kultur GmbH

Nachts im Museum mit Rahmenprogramm

Erkundet die Münchner Ausstellungshäuser im nächtlichen Ambiente: Bei der Langen Nacht der Münchner Museen öffnen am 17.10.2020 von 19 bis 2 Uhr wieder rund 90 Museen und Institutionen ihre Pforten.

Was Ihr wissen müsst

Lange Nacht der Museen - Deutsches Theatermuseum , Foto: Vivi D'Angelo
Foto: Vivi D'Angelo

Mehr als nur Ausstellungen
Während der Langen Nacht der Münchner Museen haben die teilnehmenden Häuser nicht nur länger geöffnet und zeigen aktuelle Ausstellungen - es gibt auch ein umfangreiches Rahmenprogramm: Die Ausstellungshäuser, Kirchen und Galerien bieten Führungen, Konzerte, Installationen, Theateraufführungen und weitere Sonderaktionen für die Besucher. Nachmittags öffnen einige Museen bereits für Kinder und die Nacht klingt mit einer Open-End-Party im Bayerischen Hof aus. 2019 gingen rund 25.000 Nachtschwärmer auf Entdeckungstour durch die Münchner Kunstszene.

Ein Ticket für alle Häuser
Ihr müsst nur einmal zahlen! Das Lange-Nacht-Ticket gilt als Eintrittskarte für alle Häuser sowie als Fahrkarte für die Shuttlebusse und den MVV im Gesamttarifgebiet. Fast alle teilnehmenden Häuser sind über die Touren der MVG-Shuttle-Busse oder bequem zu Fuß vom Odeonsplatz erreichbar.

Impressionen der Langen Nacht der Museen

Im Video: So schön ist die Lange Nacht der Museen

Mehr zum Thema und Veranstaltungstipps

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top