Tipps für einen perfekten Vatertag

Männer stoßen im Biergarten an, Foto: muenchen.de / Falk Heller
Foto: muenchen.de / Falk Heller

Am 30.5.2019 ist Christi Himmelfahrt! Für die Väter heißt es dann wieder: Trommelt Eure Jungs zusammen. Es muss aber nicht immer die Tour mit dem Bollerwagen sein. Wir haben Tipps für Euch: Vom Klosterbiergarten über den Fischmarkt bis zur Kicker-Kneipe.

Besondere Tipps zum Vatertag

Hamburger Fischmarkt: Seemannsluft und Fischbrötchen

Hamburger Fischmarkt, Foto: Hamburger Fischmarkt
Foto: Hamburger Fischmarkt

Der letzte Familienurlaub an der Nordsee ist bestimmt schon eine Weile her, also schnappt Euch Euren Vater und gönnt Euch am Wittelsbacherplatz eine Auszeit mit Fischernetzen, Hamburger Bier und Scholle, Räucher-Aal oder Labskaus. Beim Hamburger Fischmarkt (Anzeige) ist auch gute Unterhaltung inklusive: Die Bayern sind bekanntlich nicht auf den Mund gefallen – aber derbe Sprüche können auch die Hanseaten. Beim Verkauf geht’s ordentlich zur Sache – mit nordischem Witz preisen die Händler aus Hamburg-St. Pauli ihre Spezialitäten an. Und um das Fernweh perfekt zu machen, haben ab 16 Uhr verschiedene Musiker Schlager und Evergreens für Euch an Bord…

Kloster Andechs: Bergtour nach Belohnungsprinzip

Kloster Andechs

Wenn man rein nach dem Belohnungsprinzip geht, dann ist das Kloster Andechs der beste Deal, den Ihr ergattern könnt: Für nur etwa 1,5 Stunden Fußweg gibt es eine wunderschöne Sicht und fantastische Klosterbiere. Der Berg ist mit der S8 über die Endhaltestelle Herrsching am Ammersee gut erreichbar - von dort aus geht es durch eine malerische Schlucht bis zum angepeilten Ziel.

Aber Achtung: Der Rückweg durch die steile Kiental-Schlucht ist im Dunkeln nicht ungefährlich – je nach Zu- bzw. Pegelstand sollten Bierliebhaber sicherheitshalber den Linienbus oder ein Taxi zur S-Bahn-Station nutzen.

Auftrumpfen: Die Schafkopfrunde

Altbayerische Tradition, Foto: Markus Büttner
Foto: Markus Büttner

Klar, vor langer Zeit hat Euch vielleicht mal der Papa das Karteln beigebracht, aber von Zeit zu Zeit müsst Ihr ihm ja auch mal die Grenzen aufzeigen. Natürlich ist Schafkopfen auch sonst der Männerrunden-Klassiker schlechthin und eine perfekte Wahl für den Vatertag. Ein gut eingeschenktes Bier, was Deftiges zu essen und einen kleinen Obstler-Absacker - was will man mehr? Okay, vielleicht noch von Zeit zu Zeit ein gutes Blatt!

Hier findet Ihr die schönsten Münchner Kneipen zum Schafkopfen

Fußballgolf: Das Runde muss ins Runde

Soccergolf München, Foto: Soccergolf München
Foto: Soccergolf München

"Das Runde muss ins Eckige": Diese Stammtisch- und Kabinenparole könnt Ihr beim Fußballgolf München getrost vergessen. Denn hier soll der Ball nicht im Tor untergebracht werden, sondern durch Betonröhren, in Netzen, Löchern und sogar einem gemauerten Brunnen versenkt werden. An alle diejenigen, die aufstöhnen, wenn der Stürmer auf dem TV-Bildschirm den Ball in die Wolken schießt - hier könnt Ihr zeigen, was Ihr selber drauf habt.

Von Frisbee-Football bis Wikinger-Schach: Noch mehr Ideen für Spiele unter freiem Himmel findet Ihr hier

Kicker: Den Jungs einen einschenken

Kickertisch im Substanz, Foto: Substanz PR
Foto: Substanz PR

Mit den Freunden auf ein Bierchen gehen - das ist doch beim Zocken noch viel lustiger. Und egal, ob es auf Bowling, Billard oder Kickerkneipen rausläuft - die besten Spezl ordentlich abfieseln und ihnen die Niederlage richtig unter die Nase reiben, das ist doch der Stoff, aus dem lebenslange Freundschaften gestrickt sind.

Klassiker für den Vatertag

Top