Hacker-Festzelt

Wiesn: Festzelte | Ludwigsvorstadt
So geöffnet 09:00 - 23:30

Hacker-Pschorr Wiesnzelt: Reservierung und Bier im "Himmel der Bayern"

Musik, Essen und Trinken im Hacker-Festzelt auf dem Oktoberfest

Unter dem "Himmel der Bayern" gibt's das einmalige Hacker-Pschorr Oktoberfestbier und bayerische Schmankerl sowie neueste Technik, die für besondere Effekte sorgt.

Hacker-Festzelt: Das Wichtigste auf einen Blick

Das Hacker Festzelt auf dem Münchner Oktoberfest, Foto: Leonie Liebich
Foto: Leonie Liebich

Essen und Trinken im Hacker-Festzelt

Das Hacker-Pschorr Oktoberfestbier im Hacker-Zelt gibt's nur zur Wiesn. Aber dafür schmeckt es auch jedes Jahr besonders gut.

Zudem gibt's vorwiegend traditionell bayerische Gerichte und klassische Wiesnschmankerl. Aber auch vegetarischer Cesar Salat, Allgäuer Käsespätzle oder Rahmschwammerl mit Semmelknödel finden sich neben Wiesn-Hendl, Hirschgulasch und vielen anderen deftigen Spezialitäten auf der Speisekarte.

Highlights: Ein echter Sternenhimmel und drehbarer Pavillon

Hacker Festzelt, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Aufgrund seiner Ausstattung zählt das Hacker-Festzelt wohl zu den technisch innovativsten: So sorgt das neue "Sheddach" für besser Luft im Festzelt. Das in sich verschiebbare Satteldach verfügt über Lüftungsbalken, die jederzeit geöffnet werden können. Das sorgt für eine bessere Be- und Entlüftung.

Außerdem lässt sich die himmlische Überdachung so öffnen, dass die Zeltkulisse einen Blick auf den echten Münchner Sternenhimmel ermöglich, sofern das Wetter mitspielt.

Ebenso einmalig ist der drehbare Pavillon für die Musikkapelle im Hackerzelt. Auf dessen Dach stehen Figuren der bekannten Münchner Schäffler um den für ihren traditionellen Tanz geflochtenen Kranz.

Umrahmt wird das Zelt von einem 2000 Quadratmeter großen Gemälde, das Szenen des Münchner Stadtlebens zeigt. Zum Beispiel ein Picknick an der Isar oder die Surferwelle am Eisbach.

Eines der modernsten Zelte auf der Wiesn

Oktoberfest 1900, Foto: Stadtarchiv München/FS-NL-KV-1671
Foto: Stadtarchiv München/FS-NL-KV-1671

Mit etwa 9.400 Plätzen und den Maßen eines Fußballfeldes gehört das Hacker-Festzelt zu den größeren Zelten auf dem Münchner Oktoberfest. Seit 2016 zählt es dank diverser Neuerungen auch zu denen mit dem meisten Platz für Besucher.

Die Boxen sind höher als zuvor und die Gänge breiter. Der 50 Meter lange, überdachte Südbalkon für 560 Gäste ist ebenfalls neu.

Schon mehrere Male wurde dem Hacker-Festzelt für besonderes Engagement und herausragende Umweltleistungen das Bayerische Umweltsiegel in "Gold" verliehen. Bereits seit 2007 wird das Zelt komplett von Energiesparlampen erhellt.

Video: Stimmung im Hacker-Festzelt

Stimmung im Zelt

Hacker Festzelt, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Tagsüber sorgen Die Kirchdorfer für traditionelle Blasmusik und Wiesn-Klassiker, abends geht es musikalisch dann schwungvoll bis rockig zu.

Partybands wie die Rock‘n‘Roller von Cagey Strings bringen das Zelt in Stimmung. Das zieht vor allem die Münchner Jugend an.

Besonders romantisch wird es noch einmal am letzten Wiesnabend: Zum großen Finale funkeln unter dem Himmel der Bayern unzählige Wunderkerzen, die zuvor an die Gäste verteilt werden. 

Informationen zur Barrierefreiheit

32 Bewertungen zu Hacker-Festzelt

5
32 Bewertungen
  • von am

    War wie immer klasse Klasse Service, Riesen Party, tolles Essen. Aber am besten wieder Elisabeth und Kathi

  • von am

    Hacker Rezension Wir haben seit über 10 Jahren sonntags am mittleren we 3 bis 4 Tische auf der Galerie. So auch dieses Jahr am 30.September. Musik wir immer GENIAL Essen Mega lecker. Schönste Zelt Neues Personal. SERVICE grotten schlecht. Haben ewig auf Bier gewartet, Haben ewig auf Essen gewartet. Falsche Infos wann Küche schließt. Service völlig unkoordiniert. Umsatz hätte viel höher sein können. Das hatte das alte Personal der letzten Jahre perfekt im Griff. Sehr sehr schade. Kommen aber nächstes Jahr wie immer wieder. Liebe Grüße Frank

  • von am

    Sehr schönes Zelt, mit gutem Publikum und klasse Musik! Sehr zu empfehlen!

  • von am

    Das Zelt war randvoll, aber die Stimmung war Klasse! Die Musik war nicht traditionell, sondern sehr gemischt, d.h. Charts, Partyklassiker, Schlager... Zum Publikum zählten viele junge Leute. Die Toiletten waren auch sauber. Service war super, KellnerInnen waren sehr nett!

  • von am

    Alles super Stimmung, Bier, Essen und das Zelt is sowieso das Schönste jedes Jahr wieder

  • von am

    Schönes Festzelt, dass Bier ist auch sehr gut, aber einen Kaiserschmarrn sollte man in dieser Preisklasse schon hin bekommen. Die Bedingungen im Zelt sind schnell und super freundlich.

  • von am

    Stimmung, Ambiente und eigentlich auch die Musik waren toll. Nur konnte man letztere nur schlecht hören, Ansagen dazwischen waren nicht zu verstehen. Besser Qualität statt Lautstärke bei der Sound Anlage!

  • von am

    Wow, das schönste Zelt. Himmel der Bayern, super!

  • von am

    Mit mein persönliches Lieblingszelt. Als Münchner Kindl hab ich was das betrifft auch etwas Erfahrung. Anbei meine Punkte die das Hacker Zelt für mich besonders auszeichnen: • schnelle Bedienungen - kam noch nie vor dass ich länger als 5 minuten warten musste, und das ist doch ganz schön gut • Zelt - mit das größte Zelt und auch sehr schön gestalten. Schnell sieht man sich da nicht satt. • Musi - Musik ist meistens immer gut. Passend zur Atmosphäre • Security - im Gegensatz zu manch anderem Zelt Security sind die Leute hier nett und hilfsbereit. • der Schänkmeister!!!! Die Maß sind IMMER genau richtig, keine Maß wo plötzlich mehr Schaum als Bier drinnen ist!

  • von am

    Das Hacker Zelt heißt der Himmel der Bayern. Und so ist es auch. Es ist himmlisch schön. Kein Schickimicki aber auch kein sinnloses Besäufnis. Das Essen ist sehr gut, die Dekoration wirklich romantisch und die Kapellen super. Das Hackerzelt ist mein Lieblingszelt.

  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am

    Fahren seit 30 Jahren ins Hacker,das Essen und das Bier ist sehr gut,die Stimmung sowieso.Die Bedienung sehr zuvorkommend ......

  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am

    unfreundliche Bedinungen - Note 6

  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top